Was zu tun ist, wenn Sie keine Geduld mehr haben

UNBEIRRBARKEIT, DEMUT & GEDULD ... JENE MIT EINEM EINZIGEN AUGE TRETEN... ❤️ Liebesbrief von Jesus (November 2018).

Anonim
Hier sind Vorschläge, um über eine passive Sicht der Geduld hinauszugehen und sie zu der entscheidenden Fähigkeit zu machen, die Sie aktiv in Ihr tägliches Leben einbauen.

Seit der ersten Veröffentlichung in dem Gedicht "Piers Plowman" (zugeschrieben William Langland) im 14. bis 9. Jahrhundert haben wir alle seit unserer Kindheit gelernt, dass "Geduld eine Tugend ist". Was auffällt Für mich bedeutet Geduld, dass wir überhaupt von seiner Bedeutung "erfahren" haben müssen. Es ist, als müssten wir, besonders in der modernen westlichen Gesellschaft, überzeugt werden - wir brauchen den Beweis, dass Geduld in unserem Leben eine große Rolle spielt. Patience hat irgendwie den Ruf einer "Spitzfindigkeit" unter den positiven Eigenschaften erworben - ein Gefühl dafür, dass es wünschenswert ist, aber nicht entscheidend für den "Erfolg" in unserer westlichen Times-Square-meets-Wall-Street-Welt. Geduld ist großartig, aber andere Qualitäten, die es nach Hause fahren, besiegeln den Deal und Punkte werden bevorzugt. In einer Zeit des Übertrumpfen Rivalen und zwanghaft mit den Jones, geduldig zu sein schlägt vor, in zweiter, oder vielleicht tot letzten.Geduld ist nicht offen - sie bringt keine Person zur Schau. Es gibt wenig in Bezug auf eine Tony Robbins-gestylte innere "Kraft" dazu. Mit einem Wort, Geduld kann "schwach" erscheinen.Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert

Patienten

als "fähig, ruhig zu bleiben und sich nicht zu ärgern, wenn man lange wartet oder Probleme oder Schwierigkeiten hat Menschen. "Diese Definition hat nicht viel Nuance. Obwohl es großartig klingt, "ruhig zu bleiben" (ich denke an jemanden, der während einer Massenpanik in einem Apple-Store für die neueste I-Ware jemanden anschreien würde) und sich angesichts von "Problemen" oder "nicht genervt" fühlt "Schwierige Leute", es gibt nicht viel von einem Sinn dessen, was das intern ist, ganz zu schweigen davon, wie es gemacht wird. Entwickeln Fähigkeiten für AchtsamkeitIS

wie Sie Geduld aufbauen. In meiner eigenen Praxis, und für diejenigen, mit denen ich als Kliniker arbeite, gibt es drei achtsame Komponenten, um Geduld aufzubauen: Akzeptanz von dem zu pflegen, was im gegenwärtigen Moment wirklich da istSich über die wirkliche Tatsache klar zu werden Änderungen und…

  1. Nicht daran hängen zu glauben, dass du getrennt bist, eine "Insel für dich"
  2. Geduld ist vielleicht nicht auffällig, aber
  3. ist

entscheidend für Wohlbefinden und Effektivität. Und es ist nicht nur etwas, was der Dalai Lama tun kann (d. H. Vorstellungen von bestimmten Menschen, die die "Geduld eines Heiligen" haben). Geduld ist das, was moderne psychologische und Hirnforschung unterstützen würde, und das ist was du tun kannst, während du auf das nächste Ding wartest - das Ende des Meetings, deine Einfahrt am Ende einer langen Heimreise von der Arbeit, den Speichelfluss und den Geruch von Abendessen serviert, die Vorfreude auf ein hohes Ziel, und dann schlafen vor den Träumen eines Wochenendes Ablenkungen. Ungeduld zieht den Teppich unter unseren besten und liebenden Absichten, und scheint besonders mit jenen zu tun, die uns am meisten bedeuten. Wenn wir zu Hause (oder wo auch immer) mit Frustration oder Wut auf andere aufflackern oder wenn wir uns mit geliebten Menschen abschalten und es uns ansehen, verlieren wir den Kontakt zu den drei oben genannten Aspekten der Achtsamkeitspraxis. Die Ungeduld reißt uns die besten und liebendsten Absichten aus den Augen und scheint dies vor allem bei denen zu tun, die uns am meisten interessieren.

Hier sind einige Vorschläge, um eine passive Sicht der Geduld zu überwinden und sie zur entscheidenden Fähigkeit zu machen ist eine, die du aktiv in dein tägliches Leben integrierst.

Pause und Übung:

Mach dich daran, deine Geduld aufzubauen "Muskel":

1. Fragen Sie sich: Fühlt sich Ihre Empörung gegenüber einer anderen Person gut an?

Macht es die Dinge machbarer und leichter handhabbar? Erhöht oder blockiert es den Geist? Wie könnte es uns und andere negativ beeinflussen, wenn wir es schwächen und aus uns herausfliegen? Im Grunde genommen, was kostet es, deine böse Ungeduld zu füttern?

2. Fragen Sie sich selbst: Wie können Sie etwas von diesem "Übertreter" lernen?

Ohne zu wissen, wie sie Sie über die Grenzen, die Grenzen Ihrer Fähigkeit zur Geduld, belehren könnten? Sie müssen den Schmerz nicht mögen, den sie für Sie in Gang gesetzt haben, aber sind Sie bereit, überhaupt

zu seindankbar

für diese Gelegenheit, Ihre Geduld und Ihre Leistungsfähigkeit zu erweitern? 3. Mache dein Ziel, reaktive Triebe oder Impulse an andere weiterzugeben.Mach dich verantwortlich, Geduld zu üben.

4. Stapeln Sie das Deck

Versuchen Sie, sich nicht in Situationen zu begeben, in denen Sie sich dem Drängen widersetzen oder Impulse bekämpfen müssen, wenn Sie erschöpft und erschöpft sind. Verlassen Sie sich auf Rituale und Routinen für Zeiten, in denen Sie wahrscheinlich frittiert und ungeduldig sind (zB Schlafenszeit für Familien mit kleinen Kindern).

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2015 auf veröffentlicht.

Körper & Geist

Hier sind Vorschläge, um über eine passive Sicht der Geduld hinauszugehen und sie zu der entscheidenden Fähigkeit zu machen, die sie ist - eine, die Sie aktiv in Ihr tägliches Leben einbauen.