Mit Achtsamkeit Ihre Erwartungen managen

Führen in der Sandwich-Position - so gehen Sie souverän mit allen Erwartungen um (November 2018).

Anonim
Wenn Sie das nächste Mal auf unerfüllte Erwartungen stoßen, sollten Sie diese beiden Achtsamkeitstipps kennenlernen, um flexibel und flexibel zu sein.

Jeden Tag, bei der Arbeit, zu Hause, sogar auf Urlaub, wir gehen mit Erwartungen um. Unsere eigenen Erwartungen und die der Menschen um uns herum. Erwartungen sind Überzeugungen, die wir über etwas haben, wie es in der Zukunft sein wird: Das Projekt wird an diesem Datum durchgeführt, die Teenager-Kinder werden das Geschirr waschen, oder 10 Meilen ist eine angemessene Entfernung zum Kajak an einem Tag. Manchmal basieren die Erwartungen auf genauen Informationen und ausgehandelten Vereinbarungen. Oft sind sie nicht. Selbst wenn die ursprüngliche Erwartung sorgfältig ausgehandelt wurde, können sich Situationen ändern.

Was passiert, wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden? Wenn das Projekt nicht abgeschlossen ist oder der Kajaktag sich auf 15 Meilen erstreckt?

Die Menschen werden an ihre Erwartungen gebunden. Sie können sehr enttäuscht sein, wenn ihre Erwartungen nicht erfüllt werden.

Unerwartete Erwartungen können zu Enttäuschung, Wut und anderen störenden Gefühlen führen. Wenn Sie über die Verzögerung des Projekts wütend sind, wenn Sie in ein Meeting mit dem Team gehen, das hinter dem Zeitplan zurückliegt, wird Ihre Fähigkeit, klar darüber nachzudenken, wie Sie sich vorwärts bewegen können, im besten Fall beeinträchtigt sein. Im schlimmsten Fall kannst du etwas sagen, was du später bereust und die Selbstbeherrschung verlierst.

Wie kann Achtsamkeit helfen?

Achtsamkeit achtet absichtlich mit einer spiegelgleichen Geistesqualität. Der Spiegel reflektiert einfach. Es ist objektiv. Was reflektiert wird, verändert den Spiegel nicht.

Achtsamkeit ermöglicht die Wahl, die Möglichkeit zu handeln statt zu reagieren.

Jeder ist achtsam. Es ist die Fähigkeit, Dinge einfach so zu sehen oder zu fühlen, wie sie sind. Es ist Aufmerksamkeit auf deine körperlichen Empfindungen, Gedanken, mentalen Konzepte und Gefühle, wenn du eine Leiter hinaufsteigst, die Straße hinunter gehst, ein Auto fährst oder eine E-Mail schreibst.

In meinem neuen Buch Erwartungen managen: Ein achtsamer Ansatz zum Erfolg , ich unterstreiche die kritische Bedeutung von Kommunikation und Beziehungen, die grundlegenden Prozesse des Erwartungsmanagements, und nicht nur die eigenen Gefühle zu erkennen, sondern auch, wie andere auf Sie und die Situation reagieren.Die Essenz der Achtsamkeit zieht sich durch all diese Facetten des Fortschritts in fast allem. Es ist besonders im Bereich der Arbeit erforderlich.

Mindlessnessist die Qualität, ohne Aufmerksamkeit zu tun. Unsere Gewohnheiten und Vorurteile bestimmen unsere Entscheidungen und unser Verhalten. Wir sind alle mit dieser Erfahrung vertraut. Wir fahren irgendwohin ohne Erinnerung daran, wie wir dorthin gekommen sind. Wir machen eine Stunde Pause, in Gedanken versunken darüber, was wir in einer bestimmten Situation hätten tun können oder sollen. Wir treffen Entscheidungen basierend auf unbewussten oder ungeschickten Überzeugungen und Konzepten. Wir reagieren auf negative Emotionen.

Achtsamkeit ermöglicht die Wahl, die Möglichkeit, zu agieren statt zu reagieren.

Die gute Nachricht ist, dass unabhängig von Ihrem Alter oder wie stark Ihre Gewohnheiten tief verwurzelt sind, Achtsamkeit kultiviert und verbessert werden kann Verwenden von Achtsamkeit als Werkzeug zum Verwalten von Erwartungen

Hier sind zwei der Themen, die ich in

Erwartungen verwalten behandle, in denen Achtsamkeit eine Schlüsselrolle spielt.1) Hindernisse für die Festlegung gesunder Erwartungen

Menschen wollen was sie wollen, wenn sie es wollen. Dieses Wollen verwölkt oft und verschließt den Verstand für rationale Gedanken. Daher neigen wir dazu, Achtsamkeit zu vermissen, wenn wir zu Beginn eines Projekts Erwartungen setzen, wenn es am wichtigsten ist. Wir werden zu ambitioniert und gehen mit unrealistischen Erwartungen vor, die dazu führen, uns enttäuscht zu lassen und Konflikte zu schaffen. Achtsamkeit kann hier helfen, Probleme später zu sprudeln, wenn es viel schwieriger ist, sie anzugehen.

Übung

: Wenn Sie etwas beginnen, stellen Sie sicher, dass die Erwartungen angemessen sind. Denken Sie das Projekt bis zum Ende durch, einschließlich aller Details. Kommunizieren Sie klar, damit alle Erwartungen in Einklang gebracht werden. Achtsam, jetzt, am Anfang von etwas, sorgt für einen reibungsloseren Ablauf und wird die Erfolgswahrscheinlichkeit erhöhen. 2) Unerwartete Erwartungen und sich ändernde Erwartungen bringen Gefühle

Dinge ändern sich. Das ist die Natur der Realität. Manchmal kommt ein unerwarteter Umstand, um den Umfang Ihres Projekts zu verschieben, und die Erwartungen müssen angepasst werden. Wenn das passiert, haben Sie die Wahl. Reagiere emotional, mit Wut und Widerstand, oder wende Achtsamkeit an, halte inne und überlege dir deine Möglichkeiten, bevor du entscheidest, wie es am besten weitergeht.

Stelle nicht nur eine neue Richtung ein, sondern stelle sicher, dass alle um dich herum klar sind dass die ursprünglichen Erwartungen möglicherweise nicht mehr möglich sind.

Übung

: Wenn das Unerwartete eintritt, machen Sie eine Pause und atmen Sie, bevor Sie reagieren. Schwenken Sie nicht einfach in eine neue Richtung, stellen Sie sicher, dass diejenigen um Sie herum, die beteiligt sind, klar sind, dass die ursprünglichen Erwartungen möglicherweise nicht mehr gegeben sind. Nutze Kommunikation als deinen Anker.Wenn du deine Frustration bewusst bemerkst, kannst du sie akzeptieren und eher reagieren als reagieren. Mit der Achtsamkeit Ihrer Gefühle können Sie sich beruhigen und mit der Problemlösung beginnen, wie Sie mit den Implikationen umgehen und die Erwartungen entsprechend steuern.

Veränderung geschieht. Wie anpassungsfähig bist du?

Eine 5-minütige Atemmeditation zur Achtsamkeitszüchtung

führung