Die Schildkröte

Family Guy - Die Schildkröte des Bösen [deutsch, german] (Kann 2019).

Anonim
Wo treffen sich Spiritualität und Umweltschutz? Rick Bass, Autor von Der Dietzmo: Ein Roman,über das Wunder, eine gemalte Schildkröte auf der sicheren Seite der Straße zu befreien.

Ich werde sicher ein Heide; und nicht durch irgendeine formelle Ablehnung oder sogar zweifelhafte Überprüfung des Mysteriums meiner Kindheit, des Christentums, sondern eher durch die Entwicklung einer engeren Passung zwischen meinem Geist und dieser Montana-Landschaft. So herrlich diese Verlobung einige Tage ist, die ich gestehen muss, am Anfang fragte ich mich, ob ich nicht irgendwie vom archetypischen Teufel selbst versucht würde - denn sicherlich musste alles, was so angenehm war, sündhaft sein, sogar lüstern - und das Schlimmste von allem ich selbst, eher als irgendein Gott, im Mittelpunkt der Dinge.

Ich bin nicht einmal sicher, was ein Heide genau ist - vielleicht missbrauche ich das Wort - aber gestern, nachdem ich die Mädchen abgesetzt hatte, um bei einem zu spielen Das Haus eines Freundes auf der Rückseite des Tales, gleich gegenüber der State Line, in Idaho, begegnete mir eine bemalte Schildkröte, die die Schotterstraße überquerte und von einem Sumpf zum anderen zog. Meine Lebensfreude wuchs in der lebensbejahenden Hartnäckigkeit ihrer Reise,ihre Überfahrt, sowie bei dieser äußersten physischen Manifestation, dass tatsächlich der Rücken des Winters gebrochen war; denn hier, noch einmal durch den warmen Atem der erwachenden Erde exhumiert, war das primitivste Wirbeltier immer noch unter uns.

Es war keine viel befahrene Straße, aber ich hielt trotzdem an und hob die Schildkröte auf. Ihre außerordentlich langen Vorderklauen, so wie ein Grizzly, bestätigten, dass sie eine Frau war - die längeren Krallen sind nützlich beim Ausgraben eines Nestes, in dem sie ihre Eier legen können - und ich legte sie in einen Karton, um die Mädchen bei meiner Rückkehr zu zeigen.

Ich ging weiter, über den riesigen Kootenai River und nach Bonners Ferry, um Besorgungen zu machen, und fuhr dann zurück zu unserem Freund, wo alle Kinder die Schildkröte mit entsprechender und befriedigender Faszination untersuchten. Sie lernten die Worte "carapace " und " scute " und " Plastron " und ein bisschen von der Naturgeschichte der gemalten Schildkröte, aber was ich vermutete, tiefste in ihrer Erinnerung war die hypnotisierende Hieroglyphen oder Kartographie von roten und orangefarbenen Strudeln auf der Unterseite der Schale; und das Bild, das wahrscheinlich am tiefsten in ihr Bewusstsein oder Unterbewusstsein, in die Matrix der Erinnerung und der prägenden Identität - oder so hoffe ich - eindrang, war, dass wir drei auf der Heimreise anhielten, um die Schildkröte auf der anderen, sicheren Seite der Die Straße wies auf den größeren Sumpf hin - in die Richtung, in die sie gegangen war - trotz der Tatsache, dass es immer noch keinen Verkehr gab.

Wir haben sie dann bewacht, während sie sich durch das tote Gras des vergangenen Herbstes schlängelte Grünes Auftauchen, auf die Cattails und das kalte, dunkle Wasser, das sie und die Zukunft ihrer Art empfangen würde.

Ich hoffte den besonderen Ton des Himmels in der Abenddämmerung, den Ruf der Snipe, der über ihnen kreist, und die Formen dieser spezifischen Berge - diese Berge- prägten sich selbst, diesen einen April, so tief in den Köpfen meiner jungen Töchter ein, zusammen mit dieser gemächlichen, fast nonchalanten, doch überlegten Tat, so tief wie die Chemie eines Flusses gesagt wird sich auf die Körper junger Lachse eindrücken. Das sind die Anblicke, Düfte und Geschmäcker und Klänge und Texturen, die Logik und der Grund, die hoffentlich helfen werden, die Matrix ihrer Kindheit und ihrer individuellen Charaktere zu formen.

Ich bin dieser Schildkröte dankbar für die Gelegenheit zu helfen zeige ihnen Rücksicht. Ich bin dankbar für die Farbe dieses Himmels in der Abenddämmerung und für die einzigartige und spezifische Form des Haystack Mountain im Norden und für den Duft der Kiefern- und Tannenwälder im frühen Frühling, um die beruhigende Matrix zu formen,so sinnlich und greifbar wie ein Ast aus Tannenzweigen unter dem Schlafsack auf einem Campingausflug weit zurück in die Berge, die mythischen Berge der Kindheit.

Wir standen da und sahen zu, wie sie in die dunklen Gewässer hinunterkletterte. Wir haben keine Schildkröten in unserem Sumpf. Unser Sumpf ist einer von mehreren in einer Kette von Feuchtgebieten, die am Rand eines nach oben verlaufenden Bruchblocks liegt, der parallel zum Hauptfluss des Tals verläuft. Die nächsten Schildkröten sind nur eine Viertelmeile entfernt, unten in einem der großen Feuchtgebiete, die jedes Jahr im Hochwasser des Flusses entstehen. aber es gibt keine Schildkröten in irgendeinem der Sümpfe auf diesem Regal über dem Tal - das Regal, auf dem unser Sumpf und einige andere sitzen.

Wir sind hundert Fuß zu hoch, wie es scheint, für Schildkröten - eine Höhe von dreiunddreißighundert Fuß, anstatt der Talboden von zweiunddreißig hundert. Vielleicht aber wird die erwärmende Erde es diesem Sumpf erlauben, sie zu meinen Lebzeiten zu empfangen. Oder es könnte noch hundert oder zweihundert Jahre dauern, aber egal; Ich wage nicht, an so alt und etabliert von einer Spezies zu basteln - versuchend, es an einen Ort zu locken, den es vielleicht nie zuvor gegeben hätte. Vielleicht definiert diese Art von Ehrfurcht, Respekt und Ehrfurcht mehr als alles andere einen Heide; Ich weiß es nicht. Was auch immer es ist, ich weiß, dass ich es stark empfinde.

Wenn diese Art von Aufmerksamkeit und Dankbarkeit für die Schöpfung in unserer Spezies übertrieben oder ungehörig ist, oder, am schlimmsten, ungöttlich, dann entschuldige ich mich dafür von den dunklen Mächten gesnooked worden; aber wisse, dass ich zur Verdammnis gehe, weil ich ein Ignorant oder ein Irrer gewesen bin, anstatt ein Böser.

Einige meiner Nachbarn - Freunde - missbilligen den Eifer, den ruhelosen Tenor meines Umweltschutzes. Sie raten mir, dass es mit der Ewigkeit, die im unendlichen Leben nach dem Tod auf dem Spiel steht, wenig Sinn oder Sparsamkeit gibt, wenn es darum geht, Klarheit zu schaffen, wenn unsere sterbliche Zeit hier so zeitweilig ist und die Erde nur ein Testgrund für das viel größere und ist anhaltender Kampf unserer Seelen, unser ewiges Heil.

Und manchmal - wenn ich den Kampf wirklich satt habe - will ich ihnen glauben.

Aber jemand - ihr Gott, mein Gott, jemandes Gott - hat den Funken gelegt und Licht des Friedens und der Freude und Anbetung und Ehrfurcht in meinem Herzen, wenn ich in einer Kathedrale alter Zedern stehe, oder wenn ich weit zurück in den fernen Bergen bin, so nah am Himmel und in einer größeren Zeit als mein eigener Auftrag bleib - und dieser Funke sagt mir, dass Aktivismus für mich eine Form des Gebets ist, eine Art, einen kleinen Teil des Segens zurückzuzahlen, den die Wildnis für mich ist; eine Art, diese Schöpfung zu feiern und zu schützen, und eine Art zu danken.