Die Titanic: Ein schrecklicher Weckruf

Die Prüfung des Todes ᴴᴰ ┇ Machtvoller Weckruf ┇ BotschaftDesIslam (Juni 2019).

Anonim
"Der Jahrestag des Untergangs der Titanic ist eine gute Zeit, um an den einzigen Ort erinnert zu werden, an den wir uns wenden können, um die Ungewissheit und die existenziellen Stürme um uns herum zu bewältigen besser informierte Entscheidungen treffen, indem man sich nach innen dreht. " -Levi Ben-Schmuel

In einem kürzlich erschienenen HuffPost-Blog-Beitrag erklärt Ben-Shmuel, dass "die Wunder der Technologie uns nicht dazu bringen, in diesem Moment anwesend zu sein." Der Untergang der "unsinkbaren" Titanic war es nicht aufgrund versagender Technologie. Es hätte vermieden werden können, angesichts der bekannten Gefahr von Eisbergen in dieser Nacht vernünftige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Ben-Shmuel hat zu sagen, warum diese Vorsichtsmaßnahmen vielleicht ignoriert wurden:

Vielleicht führte der Reiz der angeblichen Unfehlbarkeit des Schiffes dazu, dass der Kapitän und andere einschlafen, um in die Illusion eingelullt zu werden, dass alles gut werden würde egal was. Captain Smith, der Kommandeur der Titanic, sagte über das Katastrophenpotential: "Ich kann mir keinen Zustand vorstellen, der ein Schiff zum Scheitern bringen würde. Ich kann mir keine lebenswichtige Katastrophe vorstellen, die mit diesem Schiff geschieht. Der moderne Schiffbau ist darüber hinaus gegangen. "

Die Botschaft von zu Hause: Es ist allzu einfach, Technologie als Ablenkung oder Krücke einzusetzen, um Schwierigkeiten zu vermeiden und schwierige Entscheidungen zu treffen. "Aber die Kosten für diesen Schlummer können hoch sein."

Klicken Sie hier, um "Die 100 Jahre Titanic: Technologie, Unfehlbarkeit und Achtsamkeit" zu lesen.

Weitere Informationen zu Achtsamkeit und Technologie finden Sie im Tech Support für The Hopelessly Connected von 's Blogger "On Mental Health", Elisha Goldstein.