Chirurg verschreibt beruhigende Musik für Patienten

Near Death Experience True Stories - 5 True Near Death Experience Stories | Part 2 (Juni 2019).

Anonim
Ein beruhigender Raum, der von dem Ambient-Musikkünstler Brian Eno entworfen wurde, wurde in einem britischen Krankenhaus geschaffen, nachdem ein Chirurg die beruhigende Wirkung von Enos Musik auf seine Schwiegermutter bemerkt hatte. Als der Orthopäde Robin Turner hörte, wie gelassen seine normalerweise zappelige Schwiegermutter war, als sie eine Brian Eno-Installation beim Festival in Brighton besuchte, ging ihm ein Blitzlicht in den Kopf ", heißt es in einem Artikel aus

The Guardian der neue Beruhigungsraum im Krankenhaus von Montefiore in Großbritannien.Die Installation kostete rund £ 34 Millionen und wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler Brian Eno entwickelt. Das Ergebnis ist ein ruhiger Raum, in dem Enos Musik gespielt wird, in der sich die Patienten entspannen oder entspannen können. Turner sagte, das Krankenhaus werde Puls, Blut, Angst und andere physiologische Veränderungen bei Menschen im "Eno-Raum" testen.

Eno, der als Pate der Ambient-Musik gilt, sagte

The Guardian , dass die Kollaboration " Für mich war das ein natürlicher Schritt, da ich mich seit einigen Jahren mit dieser Idee der funktionalen Musik beschäftige. " Eno hat einen speziellen Soundtrack für den Raum geschaffen. Um ein Sample zu hören, klicken Sie hier.

news