Running To Rebuild Japan

Japan struggles to rebuild town after 2011 tsunami (Dezember 2018).

Anonim
Nikes Herausforderung All for Japan forderte Läufer auf der ganzen Welt auf, in einem Monat 200.000 Meilen zu fahren und Nike spendete 1 Dollar für jede Meile, die bei Architecture for Humanity für den Wiederaufbau von Japan gesammelt wurde. Mit 23.752 teilnehmenden Läufern wurde das Challenge-Ziel in weniger als einer Woche erreicht. Das Finale zeigte, dass die Teilnehmer alle 9.000 Meilen in einem Monat laufen ließen und Nike für jede Meile, die bei Architecture for Humanity angemeldet wurde, $ 1 spendete, um beim Wiederaufbau Japans zu helfen.

Mit 23.752 teilnehmenden Läufern wurde das Challenge-Ziel in weniger als einer Woche erreicht. Die letzte Zählung ergab, dass die Teilnehmer insgesamt 321.885,04 Meilen zurückgelegt hatten.

Architektur für die Menschheit, eine gemeinnützige Designfirma, wird nun ihre Teams in Tokio, Osaka und Kyoto arbeiten lassen. Ihr Plan ist es, auf dem Grasboden zu landen. Sie glauben, dass die größten Auswirkungen erzielt werden können, wenn sie sich auf spezifische kleine Bauprojekte für lokale Gemeinschaftsorganisationen konzentrieren. Diese "Urban Acupuncture" -Projekte erzeugen einen Welleneffekt des sozialen Zusammenhalts und verändern sich. "Die 200.000 $ sollen für das erste dieser Projekte eingesetzt werden.

Besuchen Sie ihre Website, um mehr zu erfahren.

news