Quiz: Fühlen Sie sich bei der Arbeit ermächtigt?

Arbeiten Sie aus einer Denkweise der Ermächtigung oder Entmächtigung? Nimm deinen Arbeitsimpuls mit diesen sieben wahren oder falschen Fragen.

1) Richtig oder falsch:"Ich habe ein klares Gefühl für die Richtung und Verbundenheit mit dem Geschehen um mich und verstehe, wie meine Arbeit sich verbindet zur Mission / zum Zweck meiner Organisation. "

Wenn Sie richtig beantwortet haben: Sie befinden sich wahrscheinlich auf dem Weg zu einem Gefühl der allgemeinen Ermächtigung.

Wenn Sie Falsch beantwortet haben :Es könnte an der Zeit sein, die Mission / den Zweck Ihrer Organisation erneut zu prüfen und tiefer zu erforschen, wo Sie sich verbunden oder getrennt fühlen und wo Sie Pfade für die Ausrichtung suchen. Wenn Sie Falsch geantwortet haben, heißt das nicht, dass Sie Ihren Job beenden müssen, sondern pausieren müssen und bereit sind, es mit neuen Augen zu sehen.

2) Richtig oder falsch:"Ich habe das Gefühl, dass Zeit, Ressourcen und Unterstützung knapp sind, um das zu tun, was ich tun soll."

Wenn Sie Falsch beantwortet haben: Sie haben wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie haben, was Sie brauchen um Ihre gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

Wenn Sie geantwortet haben Wahr : Sehen Sie es als eine Gelegenheit, kreativ zu sein und ungewöhnliche Ideen zu erkunden, um Ihre Ziele zu erreichen. Spielen Sie mit was wäre wennSzenarien, Brainstorming, sogar Tagtraum - manchmal kann eine kleine Verschiebung des Denkens eine neue Ressource oder einen Weg der Unterstützung schaffen, die bisher nicht berücksichtigt wurden.

3) Richtig oder falsch:"Ich habe das Gefühl, dass ich Ich habe beruflich mehr durch meine Arbeit zu erreichen, als dass ich das Risiko habe etwas zu verlieren. "

Wenn Sie geantwortet haben Wahr : Sie werden wahrscheinlich verstehen, dass das Risiko ein Profi ist und haben das Vertrauen entwickelt zu wissen, dass ein einziges Treffen o Das Projekt definiert Ihre Karriere nicht.

Wenn Sie Falsch beantwortet haben: Sehen Sie es als eine Gelegenheit, um zu erkunden, was funktioniert, was gut läuft und was Sie erreicht haben. Wenn Sie Risiken eingehen, Sie sind frei von all den vergangenen Gewinnen und künftigen.

4) Richtig oder falsch:"Die Menschen, mit denen ich arbeite, sind offen und kooperativ - sie möchten Ideen austauschen und Feedback erhalten. "

Wenn Sie richtig geantwortet haben: Sie befinden sich wahrscheinlich in einem Team, in dem sich andere befähigt fühlen und wo eine erhöhte psychologische Sicherheit besteht, ein Eckpfeiler eines gut funktionierenden Teams bei Google.

Wenn Sie Falsch geantwortet haben: Sehen Sie, was Ihre Teamkameraden wirklich denken und fühlen, stellen Sie Fragen und seien Sie neugierig: Konversation ist das Tor zum Aufbau eines ermächtigten Teams.

5) Richtig oder falsch: "Ich fühle mich energetisiert und absorbiert von dem, was ich tue und fühle den Wert, das zu erreichen, wozu ich mich verpflichtet fühle n nicht. "

Wenn Sie geantwortet haben Wahr : Sie haben wahrscheinlich einen klaren Sinn und Ihre Aktionen sind in einer festen Ausrichtung und Sie arbeiten möglicherweise auch für einen Anführer / Manager, der Ihre Beiträge erkennt.

Wenn Sie Falsch geantwortet haben: Beginnen Sie damit, Bewusstsein dafür zu schaffen, was Ihnen Energie gibt und wo Sie das Gefühl haben, dass Ihre Beiträge wertgeschätzt werden. Von dort aus sehen Sie, wo diese Arbeit mit Ihren Werten und Zielen übereinstimmt oder nicht und mit diesen Daten können natürlich kleine Verhaltensänderungen auftreten.

6) Richtig oder falsch:"Mein Arbeitsleben fühlt sich an wie ein Kartenhaus - wenn eine Karte fällt, bröckelt das Haus. "

Wenn Sie geantwortet haben Wahr : Sie werden wahrscheinlich eine Zeit der Entmachtung haben um zu sensibilisieren, welche Karte am verwundbarsten ist und Optionen für die Unterstützung zu erforschen.

Wenn Sie Falsch beantwortet haben: Sie befinden sich wahrscheinlich in einer Zeit der Ermächtigung.

Wenn Ihr Arbeitsleben sich anfühlt ein Kartenhaus, könnte es an der Zeit sein, Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche Karte am verwundbarsten ist und Optionen für die Unterstützung zu erforschen.

7) Richtig oder falsch:"Ich habe das Gefühl, dass mein Team offen ist. authentische Gespräche nach Bedarf über Projekte und das Treiben unserer Arbeitskultur. "

Wenn Sie geantwortet haben Wahr : Sie befinden sich wahrscheinlich in einer Arbeitskultur, in der Empowerment ein gemeinsamer Wert ist.

Wenn Sie Falsch beantwortet haben: Vielleicht ist Ihr Team unsicher, oder die Ziele sind nicht klar. Trotz der Turbulenzen kann diese Phase auch Gelegenheiten bieten, zu diskutieren, was funktioniert und was nicht, und dem Team eine Chance zu ermächtigten Momenten, Aktionen und Projekten zu geben.

Dieses Web-Extra bietet zusätzliche Informationen zu einem Artikel mit dem Titel: "3 Wege sich in der Arbeit stärker zu fühlen", erschienen in der August 2017 Ausgabe desMagazins.

Wie man mit Empathie Stress bekämpft

Warum Emotionale Selbstkontrolle wichtig ist