Post-Diagnose: 7 Tipps zum Warten auf den Arzt

6 Amazing Uses of Rubbing Alcohol (Oktober 2018).

Anonim
Joni Aldrich teilt Tipps für den Heilungsprozess.

"Für viele Patienten, nach einer ersten Diagnose, einen Termin bekommen, um einen anständigen Spezialisten zu sehen kann mehrere Wochen dauern, und das ist, wenn Sie Glück haben, " sagt Joni Aldrich, Autor des neuen Buches Verbinden durch Mitgefühl: Anleitung für Familie und Freunde eines Patienten mit Hirntumor . " Es kann sogar viel länger dauern. Ihre Nerven werden nervös sein, und Sie werden wahrscheinlich beim Klingeln des Telefons springen. Für Patienten und ihre Familien kann es eine quälende, frustrierende und hilflose Zeit sein. "

Im Jahr 2004 erhielt Aldrich selbst die Nachricht, dass ihr Mann, Gordon, einen Tumor in seiner Wirbelsäule hatte. Es ist ein Tag, an den sie sich lebhaft erinnert. "Es war die Mitte eines Freitagnachmittags, " sie erinnert sich. "Unser Leben war für immer verändert worden, und wir wollten Informationen schnell und sofort anfangen, Gordons Krebs zu bekämpfen. Um dem Druck noch etwas hinzuzufügen, hatte er schreckliche Schmerzen, die sofortige Aufmerksamkeit erforderten. Nach Stunden des Verhandelns und Bettelns wurde uns gesagt, dass unsere frühste Chance für einen Termin noch vier Wochen war. Der Gedanke, so lange warten zu müssen, bis ein Tumor im Körper meines Mannes weiterwuchs, war für mich überwältigend und unwirklich. "

Aldrich rät Ihnen, alles zu tun, was Sie können, um Ihre Konsultation mit einem guten Spezialisten zu beschleunigen. egal, wie viele Fäden man ziehen muss oder Menschen, die man belästigen muss - sie empfiehlt auch, in den Tagen und Wochen des Wartens produktiv zu bleiben. Hier sind ihre sieben Vorschläge, um beschäftigt zu sein und proaktiv zu sein, während Sie sich beeilen und warten:

1) Erforschen Sie die Grundlagen.Sie haben Ihre Arztpraxis mit einer Diagnose verlassen, aber nicht viel mehr, und die Angst vor dem Unbekannten kann überwältigend sein. Wenn Sie noch keine Kopien aller medizinischen Tests angefordert haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Dies ist der Schlüssel zu Ihrer eigenen Forschung vor dem Treffen mit Ihrem Facharzt. Das Internet kann Ihnen helfen, die großen Wörter zu übersetzen, die wir Laien vielleicht nicht auf dem Bericht verstehen. Erstellen Sie eine lange Liste von Fragen, die Ihr Arzt bei Ihrem Termin beantworten muss. Aber Aldrich warnt, sich nicht zu sehr in "Dr. Google. " Es gibt ein Gleichgewicht - Sie können mehr herausfinden, als Sie brauchen oder wissen wollen.

"Es gibt etwas, das gesagt werden kann, wenn Sie zu Ihrem ersten Termin bewaffnet und bereit sind, und ein wenig Nachforschung kann Ihnen helfen, sich zu fühlen ausgerüstet für den nächsten Schritt in Ihrer Reise, " erklärt Aldrich. "Sie können eine Linie zwischen" TMI "und Ihrer eigenen Sicherheitszone gehen, aber eine Sache ist sicher - ein guter Spezialist wird die Bemühungen schätzen, die Sie unternommen haben, um Informationen im Voraus zu erhalten. Wenn Sie nicht alle medizinischen Hokuspokus auf dem Bericht überprüfen möchten, direkt auf die Zusammenfassung auf der Rückseite überspringen. Verwenden Sie die Suchmaschine auf Ihrem Computer, um mehr zu erfahren. Und achten Sie darauf, die Details aufzuschreiben. Wenn einige der Fakten, die Sie entdecken, ein wenig gruselig sind, denken Sie daran, dass jeder Patient anders ist. "

2) Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen der medizinischen Einrichtung (und mögliche zweite Meinung Einrichtungen).Sobald Sie eine haben Durch ein besseres Verständnis der medizinischen Testergebnisse können Sie dann online nach den besten medizinischen Einrichtungen für Ihre spezielle Diagnose suchen. Die einfache Wahrheit ist, dass es möglicherweise nicht die ist, auf die Sie verwiesen wurden; Das kann nur ein Anfang sein. Aldrich sagt, dass "Standort, Standort, Standort " ist nicht nur das Credo für die Geschäfts- und Hausjagd. Nur weil ein Krankenhaus für die Behandlung von Herzkrankheiten bekannt ist, kann man nicht davon ausgehen, dass es für die Neurochirurgie gut geeignet ist. Lesen Sie die jährlichen Fälle nach, wenn Sie sie finden können, und suchen Sie nach Empfehlungen von Patienten, die tatsächlich in diesen Einrichtungen behandelt wurden.

"Eines der wichtigsten Dinge, die Sie in dieser Phase tun können, ist ein Netzwerk, " behauptet Aldrich. "Fragen Sie alle, die Sie über ihre eigenen Erfahrungen mit einer medizinischen Einrichtung vor Ort wissen - ob es eine positive oder eine negative Erfahrung war. Viele Leute hören einfach auf, nach einer ehrlichen Bewertung zu fragen, wenn es gerade die Information ist, die ihr Leben retten könnte. "

3) Rufen Sie Ihr A-Team an.Obwohl die Räder vor dem ersten Treffen mit Ihrem medizinischen Team langsam zu drehen scheinen, können sich die Dinge schnell aufheizen. Aldrich betont, dass es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Brauchen Sie Hilfe bei der Kinderbetreuung, damit Sie zu Terminen gehen können? Was ist mit deinen Haustieren? Kann jemand deine Post abholen? Wie werden Sie Ihre Rechnungen bezahlen, wenn Ihre Behandlung außerhalb der Stadt durchgeführt wird? Diese Dinge scheinen jetzt unbedeutend zu sein, aber mit ihnen umzugehen, kann eine große Erleichterung während der Behandlung sein. Freunde und Familie werden wissen wollen, wie sie helfen können, und diese Aufgaben sind die perfekte Antwort für Sie, wenn Sie gefragt werden.

"Während mein Mann sich einer Krebsbehandlung in 800 Meilen Entfernung von unserem Haus unterzog, waren wir so gesegnet einen Kreis von Freunden und Nachbarn haben, der uns hilft, das Gras zu schneiden, Post weiterzuleiten und unzählige andere Bedürfnisse, die im Vergleich zur Krebsbehandlung klein und unbedeutend erscheinen - aber im Szenario "Leben geht weiter" enorm sind, " Aldrich erinnert sich. "Ob Sie sofort Hilfe brauchen oder sie nie brauchen, es ist beruhigend zu wissen, dass ein Plan vorhanden ist. Und natürlich müssen Sie Familie und Freunde wissen lassen, dass sie bereit sind, wenn Sie sie brauchen, selbst wenn es nur für Gebete und Trost ist.

4) Halten Sie mit Ihren Hausaufgaben Schritt . Da Sie nie wissen, was dieser erste Termin bringt, ist es wichtig, so früh wie möglich vorbereitet zu sein. Wenn Sie glauben, dass eine Chance besteht, dass der Patient aufgenommen wird, möchten Sie vielleicht eine kleine Tasche mit Notwendigkeiten im Voraus packen, um zur Hand zu haben. Nehmen Sie sich Zeit, um Listen mit medizinischen Informationen zu erstellen, z. B. eine aktuelle Liste der aktuellen Medikamente, Informationen zum Versicherer oder eine detaillierte Beschreibung der Symptome und aller früheren Behandlungen. Der tatsächliche Haushalt ist auch keine schlechte Idee. Ein sauberes Zuhause zu haben ist wichtig, wenn Sie sich um einen kranken Patienten kümmern, und nichtSie nach einem Krankenhausaufenthalt zu einem Haufen Wäsche nach Hause kommen müssen, wird Ihnen auch Seelenfrieden schenken. Vergiss die Gartenarbeit nicht.

"Mein Motto bei solchen Szenarien ist, dass es besser ist, es zu haben und nicht zu brauchen, als es zu brauchen und nicht zu haben - vor allem, wenn das Krankenhaus eine lange Pendelstrecke ist," sagt Aldrich. In den Tagen vor Ihrem ersten Besuch möchten Sie vielleicht ein paar Mahlzeiten zum Einfrieren vorbereiten oder sicherstellen, dass das Gras geschnitten wird. Bleiben Sie beschäftigt, werden Sie sich nicht auf Sorgen konzentrieren, über die Sie noch nichts machen können. Und es wird Ihnen erlauben, sich ganz auf die Aufgabe zu konzentrieren, wenn die Zeit gekommen ist, anstatt sich um kleine Details zu kümmern. "

5) Beenden Sie das Verschleppen auf dem Papierkram.Niemand magdenkt über Dokumente wie ihren Willen, Lebenswillen, oder Gesundheitswesen Vollmacht, vor allem, wenn der Schock einer Diagnose noch frisch ist. Die meisten Menschen betrachten diese Aufgaben negativ und vermeiden sie daher. Aber Aldrich sagt, dass es wichtig ist, es als etwas zu betrachten, was man für seine Familie tun muss. Es ist eines der Dinge, die in dieser Zeit kontrollieren und proaktiv machen können. Die Gesetze variieren je nach Staat, so dass bestimmte Anforderungen mit einem Anwalt oder Gerichtsschreiber diskutiert werden müssen. Und nachdem Sie Ihre Dokumente fertiggestellt haben, bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Stellen Sie sicher, dass diejenigen, die Ihnen am nächsten sind, wissen, wo sie sind und eine allgemeine Vorstellung von Ihren Wünschen haben."Wenn Sie es eilig haben, gibt es ein Dokument mit dem Namen 'Fünf Wünsche' von einer Organisation namens Ageing with Würde, " Aldrich erklärt. "Es umfasst Ihre medizinische Vollmacht, die Art der medizinischen Behandlung, die Sie tun oder nicht wollen (einschließlich extremer Maßnahmen) und viele andere relevante Entscheidungen. Es kann in 15 Minuten ausgefüllt werden, muss aber bezeugt werden. Es ist jedoch viel schneller und einfacher als die rechtliche Dokumentation. Als letzten Ausweg notieren Sie sich eine Liste Ihrer Grundwünsche und lassen Sie sie notariell beglaubigen. "

6) Gönnen Sie sich eine kleine Versicherung über Ihre Versicherung.

Es ist kein Geheimnis, dass medizinische Behandlungen finanziell verheerend sein können, wenn Sie keine Kooperation von Ihrer Versicherung haben. Wenn Sie auf dem Höhepunkt einer Krankheit oder mitten in der Behandlung beunruhigende Finanznachrichten erhalten, kann dies sowohl für den Patienten als auch für die Pflegekraft unnötigen Stress bedeuten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie mit Behandlungen oder Arztbesuchen beginnen. Stellen Sie Fragen, erhalten Sie eine detaillierte Auflistung der Vorteile, füllen Sie alle notwendigen Unterlagen aus und finden Sie heraus, wie hoch Ihre Vorlaufkosten sein könnten. Wenn Sie dies im Voraus wissen, können Sie einen Finanzplan erstellen oder Finanzierungsquellen identifizieren."Ein Anruf, der 10 Minuten dauert, kann Ihnen Tausende von Stunden unnötigen Stresses ersparen". erklärt Aldrich. "Während die Bedürfnisse des Patienten immer an erster Stelle stehen müssen, profitieren Sie auf lange Sicht, wenn Sie zukünftige Überraschungen vermeiden."

7) Bereiten Sie sich auf einen Notfall vor.

Auch wenn Ihr geplanter Termin noch immer besteht ein paar Tage (oder sogar Wochen) entfernt, ist es durchaus möglich, dass Sie sich in einer Situation befinden, in der sich der Zustand des Patienten schnell verschlechtert. In solchen Situationen sagt Aldrich, dass Sie bereit sein müssen, sofort zu handeln. Es ist eine schwierige Entscheidung, weil Sie sich stundenlang in einer Notaufnahme befinden und Krankenhäuser eine große Menge an Keimen enthalten, die der Patient nicht unnötig ausgesetzt sein sollte. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es unvermeidbar ist, und Sie sollten bereit sein, alle medizinischen Testergebnisse, Medikamente und Informationen, die Sie bereits vom Hausarzt erhalten haben, mitzunehmen."Wenn Sie gehen müssen in die Notaufnahme, versuchen Sie, Ihre Zeit mit Bedacht auszuwählen, " Aldrich empfiehlt. " Wenn möglich, vermeiden Sie zu Stoßzeiten, die typischerweise am Freitag und Samstag Nächte auftreten. Wenn der Patient ein Risiko für eine Krankheit hat, besuchen Sie die Apotheke und holen Sie sich eine Gesichtsmaske, bevor Sie gehen. Verwenden Sie viel Händedesinfektionsmittel. Und wenn Sie am Schreibtisch einchecken, lassen Sie sie Ihre Bedenken für das Wohlergehen des Patienten wissen. Und - auf alle Fälle - trage ein gutes Buch. "

" Leider hatte unsere Geschichte kein Happy End, "" Aldrich schließt. Gordons Tumor erwies sich als Krebs, und er starb zwei Jahre nach dem Tag nach der Diagnose. Und während er nicht mehr bei mir ist, klingen die Lektionen, die wir aus unserer Erfahrung gelernt haben, bis heute. Egal in welcher Schlacht Sie sich befinden, der Schmerz des Wartens und Nicht-Wissens ist immer noch derselbe. Nimm es einen Tag nach dem anderen. Kontrollieren Sie die Dinge, die Sie kontrollieren können, konzentrieren Sie sich auf den kommenden Tag und behalten Sie eine positive Einstellung bei. Dein Termin wird hier sein, bevor du es weißt, und du wirst bereit sein, wenn es so weit ist. "

Joni James Aldrich ist Autor mehrerer Bücher, einschließlich der neuen


Verbindung durch Mitgefühl: Anleitung für Familie und Freunde eines Hirntumor-Patienten undVerständnis mit Mitgefühl: Hilfe für Geliebte und Pfleger einer Hirnkrankheit Patienten .Weitere Informationen finden Sie unter www.jonialdrich.com. Foto © iStockPhoto.com/diego_cervo

body & mind