Mindful Nation UK Bericht über psychische Gesundheit in der öffentlichen Politik

The War on Drugs Is a Failure (November 2018).

Anonim
Die Empfehlungen des Berichts sind praktisch und basieren auf einer Zusammenfassung der vorhandenen Beweise für Achtsamkeit.

Heute erklärte Großbritannien seine Absicht, "eine achtsame Nation" zu werden.

In Westminster wird heute derNation UK-Bericht der Achtsamkeits-Allparteien-Parlamentariergruppe (MAAPG) veröffentlicht. Der Bericht ist der Höhepunkt einer mehrjährigen Arbeit des ehemaligen Parlamentsabgeordneten Chris Ruane, um Achtsamkeitstraining in die britische Politik zu bringen: zuerst durch die Einführung von Politikern in die Praxis und dann durch die Untersuchung ihrer Relevanz für das öffentliche Leben in der Form einer parlamentarischen Untersuchung. Auf dem Weg dorthin haben mehr als hundert Parlamentsabgeordnete und Mitglieder des Oberhauses einen Achtsamkeitskurs im Parlament geführt, und Hunderte weitere Zeugen - Forscher, Lehrer, politische Entscheidungsträger und Kursteilnehmer - haben zur Untersuchung des MAPPG beigetragen.

DerNation UK-Bericht untersucht die Rolle, die Achtsamkeit in Bereichen der öffentlichen Politik wie Gesundheit, Bildung, Arbeitsplatz und Strafjustiz spielen kann, und untersucht, wie das Training in diesen Bereichen integer angeboten werden kann. In seinem Vorwort sagt Jon Kabat-Zinn den Bericht:

"Kann ein einzigartiges und definierendes Dokument sein…, das einige der drängendsten Probleme der Gesellschaft an ihrer Wurzel angeht - auf der Ebene des menschlichen Geistes und Herzens."

Kabat-Zinn schlägt auch vor, dass der Bericht "eine Inspiration und ein Modell für andere Nationen und Regierungen" sein könnte, die ähnlichen Herausforderungen begegnen.

Die Empfehlungen der Allparteiengruppe sind praktisch und basieren auf einer Zusammenfassung der vorhandenen Beweise für Achtsamkeit.

In Gesundheitwird empfohlen, Menschen mit wiederkehrenden Depressionen die Möglichkeit zu geben, einen Kurs der Achtsamkeitsbasierten kognitiven Therapie (MBCT) zu absolvieren und die Ausbildung kompetenter Lehrer zu finanzieren Kurse.

In Ausbildungempfiehlt er Schulen zu bezeichnen, um die Weiterentwicklung des Achtsamkeitstrainings für Lehrer und junge Leute zu leiten.

In dem Arbeitsplatzdrängt er Regierungsbehörden dazu eine Führung übernehmen, indem Sie ihr eigenes Personal ausbilden i ∎

und in dem Strafjustizsystem , fordert es dazu auf, darauf zu achten, dass Täter mit Depressionen Achtsamkeitstraining angeboten wird.

Bei der Empfehlung Ausbildung, die MAAPG ist auf dem Vormarsch: Dies ist das erste Mal, dass die Achtsamkeit ernsthaft von einem modernen westlichen Parlament als Grundlage für die nationale Politik betrachtet wird.

Vielleicht genauso wichtig wie die Empfehlungen selbst ist die Existenz dieses Berichts. Eine der Barrieren, vor denen Achtsamkeit in Mainstream-Umgebungen steht, ist ihr Image als ein anderer, weltlicher, alternativer oder unpraktischer Ansatz. Ich kann mir kaum bessere Wege vorstellen, Vorurteile abzubauen, als auf das Engagement von Politikern hinzuweisen - sowohl indem ich ihr Energie als Praxis zur Verfügung stelle, als auch als politische Initiative unterstütze.

Nach Angaben der Kommission -Stühle des MAAPG, Tim Loughton und Jess Morden:

"Wir sind beeindruckt von der Qualität und Bandbreite der Beweise für die Vorteile von Achtsamkeit und glauben, dass es das Potenzial hat, vielen Menschen zu mehr Gesundheit und Wohlstand zu verhelfen… das ist es Ein Grund, warum die Regierung dies zur Kenntnis nehmen sollte, und wir drängen auf eine ernsthafte Prüfung unseres Berichts. "

Wenn wir uns dazu trainieren, Bewusstsein mit Offenheit, Neugier und Fürsorge zu lenken, lernen wir nach und nach, Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen besser zu managen.Weisheit, Resilienz und Mitgefühl werden kultiviert. Bei allen Problemen, ob einzeln oder gemeinsam, sind wir nicht eher in der Lage, sie gut zu managen, wenn wir sie achtsam lernen können?

Mit der Empfehlung dieses Kurses geht der MAAPG voran: Das ist der erste Zeit, in der ein modernes westliches Parlament die Achtsamkeit ernsthaft als Grundlage für die nationale Politik betrachtet hat.

Es zeigt, wie weit wir in nur wenigen Jahren im Mainstreaming von Achtsamkeit gekommen sind. Natürlich bleiben viele Fragen unbeantwortet. Es bleibt viel Arbeit, zu lernen, wie Achtsamkeitstraining am besten in verschiedenen Einstellungen und mit verschiedenen Gruppen geteilt werden kann. Wir müssen auch weiterhin Wege finden, Achtsamkeitskurse für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen, die Grundlagen für die Wirksamkeit von Achtsamkeit aufzubauen und die Zahl der qualifizierten und für die Lehrveranstaltungen verfügbaren Lehrkräfte zu erhöhen. Fürs Erste jedoch scheint dies eine ebenso gute Zeit zu sein, um innezuhalten, zu atmen und den Moment zu feiern.

Sie können hier eine Kopie desNation UK-Berichts lesen…