Achtsame Geburt

Bestes Schwangerschaftsbuch bisher / SAVITRI YOGA (Juli 2019).

Anonim
Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft sind die transformierendsten Zeiten im Erwachsenen-Lebenszyklus. Barry Boyce berichtet über ein Achtsamkeitszentrum, das Fähigkeiten lehrt, die Muster von Funktionsstörungen unterbrechen.

Das Center for Mindfulness hielt im März seine siebte jährliche internationale wissenschaftliche Konferenz für Kliniker, Forscher und Pädagogen ab und hat kürzlich einen Aufruf für Vorträge und Präsentationen für nächste Konferenz vom 7. bis 11. April in Worcester, Massachusetts.

Nancy Bardacke, die Gründerin des Achtsamkeitsbasierten Kinder- und Elternbildungsprogramms, war unter den vielen Vortragenden der diesjährigen Konferenz. Sie und Larissa Duncan vom Osher Center für Integrative Medizin an der Universität von Kalifornien in San Francisco, wo Bardackes Programm jetzt präsentiert wird, berichteten über vorläufige Beweise, die darauf hindeuteten, dass Achtsamkeitspraxis die Fähigkeit von Müttern verbessert, mit einem weinenden Baby fertig zu werden schlafen, stillen, die Aufnahme eines Babys in die Intensivstation für Neugeborene und Herausforderungen in der sich ändernden Beziehung mit einem Partner. Bardacke arbeitet an einem Buch, Achtsame Geburt: Training des Geistes, des Körpers und des Herzens für die Geburt und darüber hinaus , veröffentlicht von HarperCollins im Winter 2011.

"Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft sind die transformativste Phase im Erwachsenenlebenszyklus ", sagte Bardacke, als ich mit ihr über die Bedeutung ihrer Arbeit sprach. "Die Erfahrungen, die in dieser Zeit entstehen, können zu den stressigsten der Menschen zählen. Nichts bereitet dich wirklich darauf vor. Achtsamkeitsfähigkeiten helfen allen Beteiligten bei diesem Übergang und sind eine Grundlage nicht nur für die Ungewissheiten der Geburt selbst, sondern auch für das neue Leben der Elternschaft. "

Achtsamkeitsfähigkeiten helfen allen Beteiligten bei diesem Übergang und sind eine Grundlage Nicht nur wegen der Ungewissheiten der Geburt selbst, sondern auch wegen des neuen Lebens der Elternschaft.

Bardacke war Krankenschwester-Hebamme mit einem Hintergrund in Yoga und Meditation, als sie einen Kurs auf Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR) für Gesundheitsexperten im Jahr 1994 beschlossen und beschlossen, dass es an der Zeit ist, ein vergleichbares Programm für die Geburt zu entwickeln. Sie "behielt die wesentlichen Elemente und verwandelte sie in etwas, das für werdende Paare funktionieren würde. Während MBSR die Gesundheit eines Individuums anspricht, sind in unserem Programm zwei, wirklich drei, involviert. "Sie begann 1998 mit der Achtsamkeitsbasierten Geburt und Erziehung (MBCP) und unterrichtet sie seither kontinuierlich. Es beinhaltet eine Einführungsveranstaltung, neun Wochenstunden vor der Geburt, einen ganztägigen Trainingssitz und eine Wiedervereinigungsklasse nach der Geburt. Sie bietet auch Ein-Tages- und Wochenendkurse für Eltern und Angehörige der Gesundheitsberufe an.

Bardacke ist zuversichtlich, dass longitudinale Studien der Achtsamkeit, die auf den Geburtsprozess angewendet werden, eine Reihe von Vorteilen für die Mutter, das Kind und das Paar zeigen. Sie ist der Ansicht, dass es an der Zeit ist, dass sich diese Methodik weiter verbreitet, und hat ein professionelles Entwicklungs- und Trainingsprogramm für MBCP gestartet. "Die meisten Menschen, die Kinder haben, nehmen eine Geburtsvorbereitung", sagt Bardacke. "Was für eine wunderbare Gelegenheit, Fähigkeiten zu lehren, die ein Leben lang halten können. Dies ist größer als nur auf achtsame Geburt konzentrieren. Durch Übung können wir intergenerationale Muster der Dysfunktion unterbrechen. Dies ist Gewaltprävention, Schütteln-Baby-Prävention, Familienzusammenbruch Prävention. Es ist ein weiteres Mittel, um zu einer friedlicheren Gesellschaft beizutragen. "