Achtsamkeit durch Kunst machen

Achtsamkeit durch Kunst & Kalligraphie - Die Siegel, Kursiv & Grasschrift (Juni 2019).

Anonim
Die Erforschung der Rolle, die Kunsttherapie in Achtsamkeit, Meditation und Verhaltenstherapie spielen kann, stand kürzlich bei einem Symposium in Dublin, Ohio, im Mittelpunkt.

The Buckeye Art Therapy Association (BATA) veranstaltete sein 29. Symposium am 24. und 25. September im Embassy Suites Dublin. Co-Sponsor des Cuyahoga Community College war die Konferenz mit dem Titel The Making of Achtsamkeit durch Kunst, Keynote-Speaker Michael Franklin, PhD, ATR-BC, Professor und Kernfakultät der Transpersonal Counseling Psychology Department der Naropa University und Direktor der Naropa Kunsttherapie Programm in Boulder, Colorado. Das Symposium bot eine Reihe von Workshops mit praktischen Erfahrungen und hob den Einsatz von Kunsttherapie in der Praxis von Achtsamkeit, Meditation und dialektischer Verhaltenstherapie hervor. BATA gilt als eines der ältesten und größten Landesverbände der American Art Therapy Association. Zahlreiche medizinische, psychiatrische, Hospiz-, Korrektur- und Bildungseinrichtungen in Ohio beschäftigen Kunsttherapeuten, um ihren Klienten zu helfen.

Mehr:

BATA-Symposium