Eine liebende Güte-Praxis zu Ehren von Martin Luther King Jr.

Young Love: The Dean Gets Married / Jimmy and Janet Get Jobs / Maudine the Beauty Queen (September 2018).

Anonim
MLK war ein Pionier der Gewaltfreiheit. Hilf mit seiner liebenden Güteübung, seine Vision einer mitfühlenden Welt in das Jahr 2018 zu bringen.

Martin Luther King Jr. war eine kraftvolle Stimme für Mitgefühl. Er war ein mutiges Beispiel für liebende Güte in Aktion. Für ihn war bedingungslose Liebe keine passive Akzeptanz, sondern ein moralischer Handlungszwang - für die, die keine Stimme haben, zu sprechen und sich für sie einzusetzen.

Die Toleranz von MLK konzentrierte sich auf die Idee der Gewaltlosigkeit. Es reicht nicht aus, körperliche Gewalt zu vermeiden - man muss auch emotionale Gewalt vermeiden. MLK hat einmal gesagt: "Du weigerst dich nicht nur, einen Mann zu erschießen, sondern weigerst dich, ihn zu hassen." Im Herzen dieser Botschaft steht die Liebe:

"Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben;
nur Licht kann das.
Hass kann Hass nicht vertreiben,
nur Liebe kann das. "

Lasst uns seine Botschaft jeden Tag in die Welt tragen, indem wir Mitgefühl durch Achtsamkeit kultivieren.

Hier ist eine liebende Güteübung von Spezialisten für Verhaltensentwicklung Mark Bertin, MD, der uns helfen kann, Mitgefühl für uns selbst, für unsere Mitmenschen und die größere Welt auszubreiten.

Achte darauf, wie du dich fühlst, während du das Streben nach Anstrengung oder etwas anderes loslässt ", rät Bertin Die Übung. "Sie können sich nicht dazu zwingen, sich entspannt, unvoreingenommen oder irgendetwas anderes zu fühlen. Lass dich einfach fühlen, was du fühlst. "

Warum liebevolle Güte Zeit braucht: Sharon Salzberg

Eine Verbindungspraxis für Gefühle der Isolation