Kinder können die Verbindung herstellen

DER MIT DEN TOTEN SPRICHT: Jenseitskontakte - Pascal Voggenhuber (Juni 2019).

Anonim
Eine grundlegende Lehre des achtsamen Bewusstseins ist, dass wir alle miteinander verbunden und voneinander abhängig sind. Das wissen auch die kleinen Kinder, sagt Susan Kaiser Grönland.

Es gibt ein Spiel, in dem ich mit kleinen Kindern spiele und Filzfiguren benutze, die ihnen helfen, die Verbindung spielerisch und spielerisch zu verstehen. Ich schneide Ausschnitte von Filzfiguren aus Mais, Wolken, Sonne, Regen, Bauern, Traktoren, Lastwagen, Mamas, Papas, Kindern, Großeltern, Tellern, Schüsseln und anderen Alltagsgegenständen aus und arrangiere sie auf einem Tisch.

Mit einer Filzplatte fordere ich die Kinder auf, eine Filzfigur vom Tisch auszuwählen und auf die Filzplatte zu legen. Ich beginne damit, ihnen zu zeigen, wie man die Zahlen auf die Tafel legt, und fang ich an, vielleicht zuerst die Maisfiguren aufzustellen. Als nächstes kommen die Kinder nacheinander auf das Brett und wählen eine Figur aus und sagen uns, wie sie mit dem Bild verbunden ist, wenn sie es auf die Filzplatte drücken.

Zum Beispiel ist die Sonne verbunden, weil sie hilft Mais zum Wachsen. Das Gleiche gilt für den Regen, während die Farm den Mais pflegt, der Traktor dem Mais hilft zu wachsen, indem er die Felder frei hält, der Mann und die Frau den Mais ernten, der Lastwagen ihn zum Laden bringt, Oma den Mais kocht und die Kinder iss den Mais. Und so sind sie alle verbunden. Dann reden wir davon, dass wir keinen Mais essen können, ohne dass alle helfen, einschließlich Mutter Natur selbst.

Wenn du willst, kannst du Maischips oder andere gesunde Snacks aus Mais verteilen, so wie die Kinder Imbiss, du kannst mehr über all die Leute, Orte und Dinge reden, die zusammenkamen, um ihnen diesen Mais zu bringen.

Dieser Artikel erschien zuerst in Awaken, als Achtsamkeits-Erziehungstipp des Tages. Nachdruck mit Erlaubnis.