Ein riesiges und bescheidenes Dankeschön

Ein großes Dankeschön (November 2018).

Anonim
Wir haben unsere Fundraising-Ziele 2015 übertroffen, und wir nehmen Ihr Vertrauensvotum zu Herzen; es wird unsere Bemühungen beleben.

Bevor wir zu weit in 2016 gehen, möchten wir eine Pause machen, um Ihnen einige gute Neuigkeiten über 2015 zu erzählen. Im Namen des gesamten Mindful-Teams freuen wir uns, die wundervollen Neuigkeiten zu teilen Wir haben unser Ziel für die Finanzierungskampagne für das Jahr 2015 von 100.000 USD mit einer Gesamtsumme von über 109.000 USD übertroffen. Dies liegt an der überwältigenden Großzügigkeit so vieler von Ihnen - bekannt und anonym - und wir danken Ihnen allen für Ihre Unterstützung.

Zusätzlich zum erfolgreichen Fundraising haben wir auch unser Jahresziel, nur 1.000 neue Abonnements hinzuzufügen, übertroffen durch diese Kampagne allein. Willkommen an Bord für all unsere neuen Leser.

Es ist in der Tat ernüchternd, dass Sie sich entschieden haben, unsere Arbeit zu unterstützen, besonders angesichts der vielen würdigen Ursachen, die es auf der Welt gibt. Wir nehmen Ihr Vertrauensvotum zu Herzen; Es wird unsere Bemühungen beleben.

Als gemeinnützige Missionsinitiative ermöglicht uns Ihre Unterstützung, mehr von dem zu tun, was wir am besten können - die Arbeit unserer achtsamen Gemeinschaft hervorzuheben, hilfreiche Achtsamkeitspraktiken zu präsentieren, mitreißende Geschichten zu erzählen und die Zusammenarbeit zu fördern zwischen den Vordenkern, und inspirieren mehr Menschen, Achtsamkeit zu erforschen, so dass sie ein gesünderes Leben führen, reichere Beziehungen entwickeln und zu einer barmherzigeren und effektiveren Gesellschaft beitragen können.

Hier sind die Top 10 beliebtesten Geschichten von in 2015:

Wie sich das Gehirn verändert, wenn man meditiert

Durch das Aufzeichnen neuer Pfade im Gehirn kann Achtsamkeit das Geplänkel in unseren Köpfen von chaotisch zu ruhig verändern.

Achtsamkeit - Wie man es macht

Achtsamkeitsmeditation Übung könnte nicht einfacher sein: nehmen Sie einen guten Platz, achten Sie auf den Atem, und wenn Ihre Aufmerksamkeit wandert, kehren Sie zurück. Indem Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie sich ganz persönlich kennen lernen.

5 Schritte zum Herunter- und Einschlafen

Wie man aufhört, sich zu werfen und sich zu drehen und ein paar gute Augen zu bekommen.

Kindergarteners Talk Über Achtsamkeit

In dem vierminütigen Film sprechen Kindergartenkinder darüber, wie sie mit Emotionen umgehen und mit Meditation und Atemtechniken umgehen können.

Meet Your Second Brain: Das Gut

Was in Ihrem Darm vor sich geht, könnte Ihr Gehirn beeinflussen.

Kostenlose Achtsamkeits-Apps, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen

Achtsamkeits-Apps sind im Trend. Hier sind drei, wir sind glücklich, dass wir heruntergeladen haben.

Gefühl überwältigt? Erinnere dich an "RAIN"

Vier Schritte, um nicht mehr so ​​hart auf uns selbst zu sein.


Animierte Mäuse Meditation in 2 Minuten erklären

Dan Harris und Happify bringen dir die süßeste Meditationsanleitung.


7 Dinge, die bewusste Menschen anders machen

Elisha Goldstein über die Möglichkeiten, wie wir die Absicht, in unserem Leben präsenter zu sein, steigern können.

Ein entspannter Geist ist ein produktiver Geist

Eine stetige Dosis toxischer Energie von höheren Kräften wird wertvolle Teammitglieder dazu ermutigen Aktualisiere ihre Lebensläufe und nicht ihre To-Do-Listen.

Support abonnieren Achtsam.