Wie man übt, sich selbst zu verzeihen

Über sich selbst lachen können! -Coache dich selbst.. (Dezember 2018).

Anonim
Elisha Goldstein teilt eine Praxis, die uns hilft, die Schuld zu verlieren und uns selbst zu vergeben.

Selbstvorwürfe sind ein menschliches Dilemma. Wir können uns selbst dafür verantwortlich machen, dass wir unsere Kinder angeschrien haben oder unsere Geschwister nicht vor missbräuchlichen Eltern geschützt haben, als wir jung waren, oder uns selbst für etwas hassen, von dem wir uns gewünscht hätten, dass wir es nicht gesagt hätten. Aber die Schuld verursacht eine destruktive Menge an ständigem Stress, die uns davon abhält, aus unseren Fehlern zu lernen und ein wahres Glück zu entdecken.

Also, vorausgesetzt, viele von uns sind der Meinung, dass es für unsere Gesundheit wichtig ist, aus Fehlern der Vergangenheit zu lernen Die nächste Frage ist, wie gehen wir eigentlich dazu, uns selbst zu vergeben?

Wisse, dass du nicht der Erste oder der Letzte bist

Eines der ersten Dinge zu tun ist zu verstehen, dass du nicht die erste Person bist machte diesen Fehler; Es wurde wahrscheinlich Tausende, wenn nicht Millionen von Menschen vor Ihnen gemacht. Ich billige die Aktion nicht, sondern lasse Sie einfach wissen, dass Sie nicht allein sind und dass viele Menschen diesen Fehler angesichts der gemeinsamen menschlichen Herausforderungen gemacht haben. Eines der alltäglichen Dinge, die wir als Menschen tun, ist, die Dinge persönlich zu bemängeln. Wenn wir verstehen, dass niemand immun ist, um ungeschickt zu sein, können wir beginnen, es etwas weniger persönlich zu nehmen. Dies hilft uns im Prozess der Vergebung.

Verstehen Sie, dass es in der Vergangenheit ist

Eine andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass diese Handlung, die Sie begangen haben, nun Vergangenheit ist, nicht vorhanden ist und Sie nicht sind mache es gerade. Beachte, wenn die Gedankenfalle, dich für vergangene Ereignisse verantwortlich zu machen, auftaucht, sieh, ob du ihre Anwesenheit erkennen kannst, und erinnere dich dann daran, dass du Fehler gemacht hast, aber das war die Vergangenheit und du wirst daraus lernen. Diese Praxis der Schuldzuweisung unterstützt dich oder andere überhaupt nicht. Lasse den Prozess der Vergebung dieses vergangenen Ereignisses auftauchen und beginne, es als etwas zu sehen, dass du lernen und wachsen kannst, wenn du dich vorwärts bewegst. Das wird dich befreien, um in der Gegenwart geschickter zu sein.

Was wir tun könnten, ist zu sagen: "In der Vergangenheit hatte ich xyz gemacht oder war es, und jetzt bin ich (verbunden mit positiver Absicht)." Zum Beispiel " In der Vergangenheit hatte ich eine Affäre, heute bin ich ein liebevoller und engagierter Ehemann / Ehefrau und die Liebe, die ich für meine Kinder empfinde, trägt mich. "

Lernbeherrschung übernehmen

Wir werden in diesem Leben immer Fehler machen.Jeder tut es. Aber die Schlüsseleinstellung, die dies auf den Kopf stellt und Wachstum und Glück fördert, ist die Lernmentalität.

Dies ist ein einzelner Thread, der durch Enthüllung von Glückund auch die neueste Version von MBSR Every Day: Tägliche Praktiken webt aus dem Herzen der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion.

Jede einzelne Erfahrung im Leben enthält Informationen, die uns helfen, mit unseren Absichten im Leben besser und besser zu werden.

Vergebe dir also für die Vergangenheit, aber untersuche, wie du diesen Fehler gemacht hast oder wenn es überhaupt ein Fehler von Ihnen war. Wenn Sie sich fragen würden: "Was könnte ich beim nächsten Mal anders machen?" Dann laden Sie sich ein, erneut zu beginnen.

Dies ist eine Praxis, die ich vergebe, erforsche und lade.

Wir können anfangen, unsere loszulassen Grollgeschichten der Vergangenheit und beginnen, neue mit mehr bewusster Absicht zu bauen, wie wir wollen, dass die Dinge vorwärts gehen. Dies wird ein Prozess sein und wird Geduld, Entschlossenheit und Beharrlichkeit erfordern, während die alten Geschichten und Gewohnheiten der Selbstbeschuldigung immer wieder in den Geist zurückkriechen und uns zurück zu unseren alten unversöhnlichen Wegen führen, die uns nicht dienen. Sehen Sie, ob Sie bemerken können, wenn dies geschieht, und laden Sie sich dann ein, den Prozess der Selbstvergebung erneut zu beginnen.

Angepasst von Achtsamkeit und Psychotherapie .
Unterstützung abonnieren. Achtung.