Wie die erfolgreichsten Menschen Burnout vermeiden

Top-Unternehmen setzen Achtsamkeit ein, um die wertvollste und knappste Ressource eines Arbeitsplatzes zu erreichen: Aufmerksamkeit.

Wie gedeihen Menschen in einem Klima, in dem 65% von uns gestresst sind zwei Drittel der Belegschaft fühlen sich ausgegrenzt?

Auf der kürzlich stattgefundenen Konferenz "Well-Being at Work" diskutierte Rich Fernandez, Mitbegründer und Präsident von Wisdom Labs, einem Unternehmen, das Achtsamkeit für Unternehmen wie Starbucks und Google bringt, wie Achtsamkeitsprogramme funktionieren Die Arbeit kann einigen der aktuellen Burnout-Trends entgegenwirken.

Fernandez wies auf die aktuelle Forschung hin, wie Achtsamkeit dazu beiträgt, Emotionen zu regulieren und den Fokus zu stärken. Für den Arbeitsplatz schlägt er vor, dass es noch einen weiteren Vorteil gibt: weise und mitfühlende Führung. Während das Mitgefühl dem geistigen Fokus untergeordnet erscheinen mag, argumentiert Fernandez, dass es keinen besseren Weg gibt, die Qualität der Entscheidungsfindung in einer "schnelllebigen, immer expandierenden Welt" zu beeinflussen:

"Kluge und mitfühlende Führung: Nicht unbedingt Worte, die Sie höre am Arbeitsplatz oder in geschäftlichen Situationen, aber ich denke, das muss sich ändern und beginnt sich zu ändern, denn was wissen wir über Weisheit und Mitgefühl? Wenn Sie über Weisheit nachdenken, ist es wirklich das tiefe Verständnis dessen, was gut und wahr ist, gekoppelt mit optimalem Urteilsvermögen. Es ist also eine Entscheidungsqualität, die darauf basiert, was gut und wahr ist. Und wir wissen, dass Mitgefühl darin besteht, Leiden zu verringern, dem größeren Wohl zu dienen und allen zu nützen. Diese Qualitäten werden nicht nur in der Wirtschaft immer wichtiger, nicht nur an jedem Arbeitsplatz, sondern ich würde mich auch in der Welt behaupten, und das ist nicht nur anekdotisch, denn Leiter, die diese Eigenschaften hervorbringen, haben wirklich wunderbare Ergebnisse in den Bereichen, in denen sie führen.

Fernandez erwähnt Bundeskanzlerin Angela Merkel: Forbes bewertete sie 2015 als die stärkste Frau der Welt, weil Deutschland beschlossen habe, seine Türen für 1 Million Einwanderer aus kriegsgeschädigten Regionen zu öffnen. Er erwähnt auch Rose Micario, den CEO von Patagonia, der die meisten seiner Fleece-Jacken aus Recycling-Pop-Flaschen und Plastik herstellt. Patagonia "sagt sogar den Leuten, dass sie ihre Produkte nicht kaufen sollen", doch Fernandez sagt, dass sie 2015 ihr größtes Wachstum erlebt haben.

Metriken zum ROI der Achtsamkeit

Fernandez teilt Statistiken von Unternehmen, die Achtsamkeit implementiert haben - dies sind keine definitiven Studien mit randomisierten Kontrollen, aber sie sind "suggestive mit sehr ermutigenden Ergebnissen." Hier sind einige der Ergebnisse:

Gesteigerte Produktivität:Bei Aetna, einer der drittgrößten Krankenkassen in den USA, haben 12.000 Mitarbeiter ein Achtsamkeitsprogramm gemacht. Aetna berichtet durchschnittlich von 62 Minuten pro Monat über die gesteigerte Produktivität pro Mitarbeiter mit zusätzlichen 3.000 USD pro Mitarbeiter.

Reduzierter Mitarbeiterumsatz:Die Achtsamkeit für ein Unternehmen namens iOpener Institute führte zu einer Kostenreduktion von 46% Mitarbeiterfluktuation, 19% ige Senkung der Krankheitskosten und eine Steigerung der Leistung und Produktivität um 12%.

Sie möchten eine Führungsmeditation ausprobieren? Janice Marturano, Gründerin des Institute forLeadership und Autorin von Leading the Lead to Leadbietet eine Praxis, die Sie zu jeder Tageszeit ausprobieren können, um Sie mit Ihren besten Führungsqualitäten zu verbinden.

Meditieren Sie richtig wo Sie sind

Die meisten von uns verbringen viel Zeit hinter unseren Schreibtischen oder in Konferenzräumen oder in Büros von Kollegen. Daher kann es hilfreich sein, wenn Sie sich kurz bei der Arbeit entspannen. Was ich die Schreibtischstuhlmeditation nenne, gibt dir eine Möglichkeit, eine kurze Achtsamkeitspraxis in deinen Tag zu integrieren.

Du musst vielleicht kreativ sein, um den stillen Ort zu finden. Viele Leute haben mir gesagt, dass sie am besten in der Lage sind, diese Praxis zu machen, indem sie ihr Büro verlassen und einen leeren Konferenzraum finden oder sogar das Gebäude verlassen, um während eines Teils ihrer Mittagspause im Auto zu sitzen. Der Schreibtischstuhlteil muss nicht wörtlich genommen werden. Diese Meditation kann überall gemacht werden, wo Sie ruhig sitzen und üben können, sogar einen Flugzeugsitz.

Der Hauptteil dieser Übung beinhaltet einen so genannten "Körper-Scan", was sehr einfach ist. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Empfindungen Ihres Atems lenken. Wenn Sie bereit sind, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Fußsohlen und öffnen Sie Ihren Geist für alle möglichen Empfindungen, die wahrgenommen werden sollen. Vielleicht bemerkst du den Druck auf deine Fußsohlen, wenn das Gewicht deiner Beine auf ihnen ruht. Vielleicht fühlen sich die Fußsohlen warm oder kühl an. Beachte es einfach. Keine Notwendigkeit, diskursives Denken zu beurteilen oder sich darauf einzulassen. Wenn dein Geist weggezogen wird oder wandert, lenke deine Aufmerksamkeit fest und sanft um.

Bewege deine Aufmerksamkeit neben deinen Fußspitzen, Knöcheln, Unterschenkeln, Knien und so weiter. Scanne nach und nach durch deinen Körper, bemerke Empfindungen, bemerke Unbehagen und bemerke Bereiche deines Körpers, in denen du eine Abwesenheit von Empfindungen feststellst. Sie bemerken zum Beispiel gerade keine Empfindungen in Ihren Schultern. Keine Notwendigkeit, nach Empfindungen zu suchen; Scanne einfach weiter durch deinen Körper, nimm dir Zeit und sei offen für das, was hier ist.

Auszug aus "Den Raum finden, um zu führen: Ein praktischer Leitfaden zur achtsamen Führung" von Janice Marturano. Copyright © 2014 von Janice Marturano. Januar 2014 von Bloomsbury Press. Mit Genehmigung nachgedruckt.
Support abonnieren