Wie Achtsamkeit dich vor der Ersetzung durch einen Roboter schützt

Geführte Atem-Meditation: Mit sich selbst verbinden | Achtsamkeit (Kann 2019).

Anonim
Auf dem Weltgipfel der Regierung in Dubai stellte eine radikale Vision unserer Zukunft Selbstwahrnehmung und kontemplative Praxis in den Mittelpunkt menschlicher Bemühungen.

Letzte Woche Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/11.html Bei dem fuenften Weltgipfel der Bundesregierung in Dubai haben sich ueber 4000 Politiker, Fuehrer des Privatsektors, Politiker und Experten versammelt. Die Referenten, darunter der japanische Premierminister Shinzo Abe, der neue Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, und der visionäre Unternehmer Elon Musk behandelten 114 verschiedene Themen, die zukünftige Regierungen prägen werden. Zu den Kernthemen gehörten bekannte Ängste über Ungleichheit, Extremismus und Klimawandel, aber auch eine neue Erkenntnis, dass die Globalisierung nicht für alle funktioniert und dass wir gerade in eine "vierte industrielle Revolution" eintauchen, die möglicherweise noch größere Störungen verursachen wird und Dislokation.

Die exponentielle Entwicklungsrate neuer Technologien wird in den nächsten Jahrzehnten fast jede Branche weltweit revolutionieren. Schnelle Durchbrüche in künstlicher Intelligenz, Robotik, autonomen Fahrzeugen, 3-D-Druck, Internet der Dinge, Nanotechnologie und Biotechnologie versprechen, die Unterscheidung zwischen unserer physischen und digitalen Welt für immer aufzulösen.

Eine Studie von 2015 prognostizierte, dass jeder vierte US-Amerikaner Arbeitsplätze werden innerhalb von 10 Jahren automatisiert, und die Arbeitsplätze vieler Verwaltungs- und Büroangestellter sind nicht sicherer als die der Arbeiter.

Auf dem Gipfel sagte Uber-Gründer Travis Kalanik, dass innerhalb von 5-10 Jahren die meisten Taxis automatisiert werden und anstatt einen Fahrer zu rufen, kommunizieren wir mit Autos durch anspruchsvolle KI. Diese Veränderungen werden wahrscheinlich zu einer solchen Fülle von billigen und einfachen Transportmitteln führen, dass die meisten von uns wahrscheinlich keine eigenen Autos besitzen werden. Aber was wird aus den Menschen, die derzeit Taxis, Lastwagen, Busse und Züge fahren? Eine Studie aus dem Jahr 2015 prognostizierte, dass jeder vierte Arbeitsplatz in den USA innerhalb von 10 Jahren automatisiert werden wird und dass die Arbeitsplätze vieler Verwaltungs- und Büroangestellter nicht sicherer sind als die der Arbeiter. Im Vereinigten Königreich schätzt die Bank of England, dass ungefähr 15 Millionen Arbeitsplätze gefährdet sein könnten. Unterdessen gerät die politische Ordnung in der westlichen Welt bereits ins Wanken, denn diejenigen, die sich von der unangreifbaren Logik der globalen Märkte zurückgelassen fühlen, suchen nach Wegen, ihre missliche Lage zu verstehen und ihre Stimme zu Gehör zu bringen Drei Vorschläge zur Bewältigung dieser aufkommenden Spannungen:

1.) Wir brauchen dringend "neues, menschenzentriertes Denken - in Bezug auf Glück, Wohlergehen, Zweck und Bedeutung" in der Politik, so Professor Klaus Schwab, Gründer der World Economic Forum

. Professor Jeffrey Sachs schlug vor, dass Wirtschaft zu einer moralischen Wissenschaft werden sollte, während Redner wie Elon Musk die Notwendigkeit diskutierten, ein neues Wirtschaftsmodell oder einen neuen Gesellschaftsvertrag zu benötigen, einschließlich eines "universellen Grundeinkommens". Wenn neue Formen der Organisierung der Gesellschaft bewertet werden, müssen wir dies durch eine "menschzentrierte" Linse tun, anstatt blind den bestehenden Systemen zu dienen.2.) Wir müssen 21

Jahrhundert Fähigkeiten entwickeln kann nicht durch Roboter und KI ersetzt werden, was bedeutet, dass wir erforschen und kultivieren, was uns einzigartig menschlich macht.Präsident der Weltbank, Dr. Jim Kim, schlug vor, STEMpathy zu kultivieren (Wissenschaft, Technologie, Technik, Mathematik + Empathie),weil zunehmend, was wir wissen, weniger wichtig ist als wie wir es anwenden. Joseph Aoun, Präsident der Northeastern University, prophezeite, dass wir eher in das Zeitalter der Humanisten eintreten als in ein Zeitalter der Robotik, das er als ein Zeitalter definiert, das menschliche und technologische Fähigkeiten integriert, um die globale Herausforderung unserer Zeit zu meistern. " 3.) Das ultimative Ziel der Regierungen sollte darin bestehen, die optimalen Bedingungen für menschliches Glück zu schaffen, so die Führer der Welt, wie die Premierminister von Bhutan und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die neue Wissenschaft der positiven Psychologie und des Wohlbefindens vorgestellt Auf dem Gipfel von Professor Martin Seligman und anderen zeigt sich, dass es Wege gibt, auf denen wir alle lernen können, glücklicher zu sein, und dass das Ausmaß, in dem wir glücklich sind, einen großen Einfluss auf unsere Produktivität und Beschäftigungsfähigkeit hat anders als zu lernen, wie man seinen Lebensunterhalt verdient.Dr. Kim argumentierte, dass Investitionen in die psychische Gesundheit zukünftiger Generationen nicht nur das Richtige sind, sondern auch wichtig für die soziale Stabilität. Wenn die Vierte Industrielle Revolution zu einer unausweichlichen Massenarbeitslosigkeit führt, könnte der Fokus der Schulen auf die Vorbereitung junger Menschen auf den Arbeitsmarkt in Frage gestellt werden, aber in jedem Fall sollte Kindern beigebracht werden, wie sie gut leben können psychologische Gesundheit zukünftiger Generationen ist nicht nur das Richtige, sondern auch wichtig für die soziale Stabilität.

Drei Wege Achtsamkeitstraining kann uns auf die Herausforderungen der Vierten Industriellen Revolution vorbereiten

1) Entwickeln Sie unsere Kapazität für mitfühlendes Denken

Erstens erfordert "neues, auf den Menschen ausgerichtetes Denken", dass unsere gegenwärtigen Führer und Entscheidungsträger in der Gesellschaft ein tieferes Verständnis für ihre eigene Menschlichkeit haben. Achtsamkeitspraxis bedeutet mehr als nur Aufmerksamkeitstraining. Es geht auch hauptsächlich darum, eine Art Neugier auf innere Erfahrung zu entwickeln und einen Rahmen für eine gründliche Untersuchung der psychologischen Mechanismen von Stress und Wohlbefinden zu schaffen. Durch bewusstes Bewusstsein haben Führungskräfte die Möglichkeit, etwas über den Zustand des Menschen zu lernen, indem sie ihr eigenes Herz und ihren eigenen Geist erforschen.

Außerdem brauchen die Führer Empathie, um mit den Menschen, denen sie dienen, in Einklang zu kommen - um die Beschäftigung mit einem abstrakten Konzept des Nationalstaates zu vermeiden. "Fortschritt" oder "Der Markt". Das Achtsamkeitstraining hat durchweg gezeigt, dass es Empathie entwickelt - zum Beispiel erhöhte neurale Reaktionen auf andere in Not geratene Menschen. Diese erhöhte Empathie entsteht zum Teil durch die Entwicklung von Körperbewusstsein - je mehr wir uns im Körper niederlassen und die Stille kennen, desto mehr können wir uns bewegt fühlen.

2) Bietet einen Wettbewerbsvorteil für den Kern 21

st

Fähigkeiten des Jahrhunderts Obwohl Roboter letztendlich die meisten manuellen Aufgaben übernehmen werden und KI zunehmend unsere begrenzte Intelligenz verdrängen wird, kann unsere Technologie noch kein Bewusstsein, Empathie oder Mitgefühl beanspruchen. Wir haben einen großen Wert darin, gesehen zu werden, gehört zu werden und uns auf andere bewusste Geschöpfe zu beziehen. Das Gefühl, von einem Arzt gehört zu werden, ist zum Beispiel ebenso wichtig wie die technische Kompetenz in unserer Beurteilung. Und die Forschung assoziiert in zunehmendem Maße soziale Verbindung mit besserer psychischer Gesundheit, körperlicher Heilungsrate und Lebenserwartung.Es ist selbstverständlich, dass alles, was wir mit Autopiloten, Robotern und KI machen können, bald besser wird.

Achtsamkeit ist eine natürliche Fähigkeit, die bis zu einem gewissen Grad in uns allen vorhanden ist. Aber wir sind nur allzu vertraut mit seinem Gegenteil: einem defizitären, unachtsamen, abgelenkten Zustand, der oft als "Autopilot" bezeichnet wird. Es ist selbstverständlich, dass alles, was wir mit Autopiloten, Robotern und KI machen können, bald besser wird. Achtsamkeit kann als

die

Kernkapazität Jahrhundert betrachtet werden, weil es unseren einzigen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Maschinen betrifft: Bewusstsein selbst. 3) Erweitern Sie unsere Fähigkeit zu leben ein Leben der BedeutungAuch wenn Praktiken wie Achtsamkeit uns helfen werden, einen einzigartigen Wert zu schaffen, indem wir unsere "Menschlichkeit" erforschen und entwickeln, sind wir vielleicht immer noch weniger in der Lage, Aufgaben von erheblichem wirtschaftlichem Wert zu erfüllen. Wenn es uns gelingt, eine auf den Menschen ausgerichtete Wirtschaft zu schaffen, die zu unseren besten Eigenschaften führt, dann bedeutet dies, dass wir weniger Stunden oder weniger Tage arbeiten. Es kann aber auch bedeuten, dass viele von uns arbeitslos werden. Wenn dies der Fall ist, wie werden wir unsere Zeit nutzen? Was wird uns Bildung lehren? Wie werden wir mit den Spannungen umgehen, die diese Veränderungen in der Gesellschaft auslösen? Was wird unserem Leben Sinn geben?

Diese und viele weitere Fragen werden uns in nicht allzu ferner Zukunft als Spezies angreifen. Um sie gut miteinander zu verbinden, benötigen wir ein tiefes Verständnis von uns selbst und von einander - und von Verhaltensweisen, die eine gesunde emotionale Funktion unterstützen. Freiwilligenarbeit, Selbstentwicklung und Fürsorge für andere sind wahrscheinlich ein Teil des Bildes. Vielleicht fangen wir an, uns selbst als unser eigenes Lebenswerk zu sehen. Wir könnten sogar unsere Energien in die harte Arbeit der Selbstfindung und das Training von Herz und Verstand lenken, Stress reduzieren und das Glück auf eine Weise kultivieren, die nur unsere eigenen Bemühungen erreichen können. Weit davon entfernt, nur eine andere Modeerscheinung zu sein, ist der Achtsamkeitswahn vielleicht der Beginn eines makroökonomischen Trends, das Selbstbewusstsein und die kontemplative Praxis in den Mittelpunkt menschlicher Bemühungen zu stellen. Lass es uns hoffen.

3 Wege, um mit dem Wandel besser umzugehen

Überleben der Kleinsten

leben

Auf dem Weltgipfel der Regierung in Dubai rückte eine radikale Vision unserer Zukunft das Selbstbewusstsein und die kontemplative Praxis in den Mittelpunkt des menschlichen Strebens.