Wie barmherzig ist dein Arbeitsplatz?

Kümmere dich um deine eigene Aufgabe – Joyce Meyer – Gedanken und Worte lenken (Oktober 2018).

Anonim
Nimm das Compassionate Organizations-Quiz vom Greater Good Science Center.

Vor kurzem scheint es, als würden alle von Arianna Huffington bis Harvard Business-Professoren darüber sprechen, was Meditation für Unternehmen bedeuten kann in Bezug auf die Steigerung der Produktivität und der Ergebnisse. Selbst LinkedIn CEO Jeff Weiner spricht über Mitgefühl und warum es ist ein wesentlicher Bestandteil der Führung.

Die Beispiele für mitfühlende Unternehmen reichen von denen zu Wohltätigkeitsorganisationen zu denen in lokalen Gemeinschaften - wie Panera Cares in Chicago, ein Restaurant, das Kunden zu zahlen Nur das, was sie sich leisten können. USA Todayberichtete, dass Panera Cares in erster Linie Profit für die Ausbildung gefährdeter Kinder macht und dass "unternehmerische Freundlichkeit" eines Tages so alltäglich werden könnte wie Coupons.

Für diejenigen von uns, deren Arbeitsplätze nicht in den 25% der US-Unternehmen mit stressreduzierenden Initiativen für Mitarbeiter, Corporate Freundlichkeit enthalten sind, scheint eher ein entfernter Trend als eine alltägliche Realität. Woher weißt du also, ob dein Arbeitsplatz Mitgefühl fördert?

Das Greater Good Science Center hat kürzlich ein Compassionate Organizations Quiz veröffentlicht. Das Quiz basiert auf mehr als einem Jahrzehnt der Mitgefühlsforschung, die von CompassionLab und dem Centre for Positive Organizational Scholarship an der Ross School of Business der Universität von Michigan durchgeführt wurde.

Das Quiz besteht aus 23 Fragen, die Sie auffordern, über Ihre Arbeitsumgebung nachzudenken und Beziehungen. Das Quiz misst das Mitgefühl deines Unternehmens und gibt Tipps, wie man Mitgefühl täglich fördern kann. Es gibt auch eine spezielle Liste mit Tipps für Anführer - wenn Ihr Vorgesetzter dafür offen ist, könnte dies auch ein Mitgefühlsindikator sein.

Nehmen Sie das Compassionate Organizations Quiz.