Wie Gegenwart sein Charisma steigert

Silent Subliminals - deutsch - Charisma & Ausstrahlung (...einfach eine tolle Ausstrahlung) (Oktober 2018).

Anonim
Forschung zeigt, dass die Aufmerksamkeit für andere der Weg zum Erfolg und Respekt ist.

Wenn Sie jemanden auf einer Cocktailparty treffen, dessen Augen ständig im Raum herumflitzen, machen sie ein guter Eindruck? Erscheint es magnetisch oder charmant? Wahrscheinlich nicht. Ihre Gedanken sind eindeutig woanders - vielleicht versuchen sie herauszufinden, ob jemand im Raum ist, der wichtiger ist als Sie. Sie konzentrieren sich nicht auf die Konversation und sie können ihre mobilen Geräte anschauen (oder sich sogar auf sie konzentrieren). Möchten Sie wahrscheinlich wieder mit ihnen sprechen?

Eine Forschungsstudie hat gezeigt, dass die bloße Anwesenheit eines Mobiltelefons das Gefühl der Verbindung in einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht beeinträchtigt.

Die Chancen stehen gut. Niemand ist daran interessiert, mit jemandem zu sprechen, der nicht anwesend ist. Schlimmer noch, wenn sie nicht vorhanden sind undsind sie auf Technologie konzentriert. Eine Forschungsstudie zeigte, dass das bloße Vorhandensein eines Mobiltelefons das Gefühl der Verbindung in einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht beeinträchtigte.

Wenn Sie jedoch jemanden treffen, der Ihnen gegenüber aufmerksam ist und sich aktiv an der Konversation beteiligt, dann sind Sie es auch viel wahrscheinlicher, sie sympathisch und interessant zu finden. Wenn das Handy dieser Person klingelt, ohne dass es überprüft wird, erhalten sie doppelte Punkte. Warum? Denn in diesem Moment ist das einzige, was für sie von Bedeutung ist. Du bist die wichtigste Person dort und sie haben dir in diesem Moment all ihre Aufmerksamkeit geschenkt.

Eine charismatische Person kann erheblichen Einfluss ausüben, weil sie oder er sich auf sinnvolle Weise mit anderen verbindet. Es ist keine Überraschung, dass sehr charismatische Menschen - US-Präsidenten sind ein häufiges Beispiel - oft als die Fähigkeit beschrieben werden, Ihnen das Gefühl zu geben, als wären Sie die einzige Person im Raum. Angesichts der Tatsache, wie selten es ist, diese Art von Aufmerksamkeit von irgendjemandem zu erhalten, macht die Fähigkeit, vollständig anwesend zu sein, einen großen Eindruck.

Wir denken oft an Charisma als besonderes Geschenk - das je ne sais quoimacht jemanden sternförmig. Max Weber definierte das Charisma als "eine bestimmte Qualität einer individuellen Persönlichkeit, durch die er von gewöhnlichen Menschen getrennt und mit übernatürlichen, übermenschlichen oder zumindest besonders außergewöhnlichen Kräften oder Qualitäten ausgestattet wird. Diese sind… für den gewöhnlichen Menschen nicht zugänglich, werden aber als göttlicher Ursprung oder als beispielhaft angesehen, und auf der Grundlage davon wird der Betreffende als Führer behandelt. "

Während die Erforschung der Ausstrahlung noch in der Entwicklung ist, ein Aus den umfangreichsten Studien zur Ausstrahlung ergab sich, dass Charisma nicht so sehr ein Geschenk ist als eine erlernbare Fähigkeit, die viel mit der Fähigkeit zu tun hat, vollständig präsent zu sein . Die Studie wies auf sechs Elemente einer charismatischen Person hin:

1. Empathie:die Fähigkeit, Dinge aus der Perspektive einer anderen Person zu sehen und zu verstehen, wie diese Person sich fühlt. Du kannst nur empathisch sein und dich in die Person einer anderen Person versetzen, wenn du ganz auf sie achtest - was du offensichtlich nur tun kannst, wenn du ganz bei ihnen bist.

2. Gute Hörfähigkeiten:die Fähigkeit, wirklich zu hören, was jemand versucht, Ihnen zu kommunizieren, sowohl verbal als auch nonverbal. Denken Sie an die Person in der Konferenz Social Hour, die Sie unterbricht oder nicht warten kann, um ihre zwei Cent einzureichen. Sie hört dir nicht wirklich zu, weil sie an sich selbst denkt - was sie sagen wird, wie schlau sie klingen wird, wie beeindruckt du sein wirst. Wenn Sie abgelenkt sind oder darüber nachdenken, was Sie als nächstes sagen sollen - nicht wirklich präsent - hören Sie nicht wirklich zu.

3. Augenkontakt:die Fähigkeit, den Blick einer Person zu treffen und aufrechtzuerhalten. Augenkontakt ist eine der stärksten Formen der menschlichen Verbindung. Wir fühlen intuitiv, wenn sich der Blick von uns wegbewegt, hat sich auch ihre Aufmerksamkeit von uns entfernt. Und diese Intuition wird durch neurowissenschaftliche Forschung unterstützt, die herausgefunden hat, dass die gleichen Hirnregionen verwendet werden, wenn der Blick wandert, wenn der Geist wandert. Wenn Sie anwesend sind und jemandem in die Augen schauen, kann der Einfluss dieser Verbindung stark sein. Zusätzlich zum Gefühl gehört , aufgrund Ihrer Empathie und guten Zuhörfähigkeiten fühlen sich die Menschen tatsächlich gesehen .

4. Begeisterung:die Fähigkeit, eine andere Person durch Lob ihrer Handlungen oder Ideen zu erheben. Begeisterung ist schwer zu fälschen, weil es so eine authentische Emotion ist. Es kann nur auftreten, wenn Sie sich aufrichtig damit beschäftigen, was jemand anderes tut oder sagt. Damit Ihr Enthusiasmus kraftvoll wirkt, müssen Sie es aufrichtig spüren. Auch hier ist es wichtig, dass Sie vollständig präsent und engagiert sind.

5. Selbstvertrauen:die Fähigkeit, authentisch und sicher zu agieren, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, was andere Menschen denken. Viele Menschen sind so damit beschäftigt, sich Sorgen darüber zu machen, wie sie aussehen, dass sie nervös oder unecht werden. Ihr Fokus liegt auf sich selbst und nicht auf der anderen Person. Wenn du vollständig präsent bist, bist du auf andere konzentriert als auf dich selbst. Als Konsequenz erscheinen Sie natürlich selbstsicher: Anstatt sich darüber Gedanken zu machen, was andere von Ihnen denken, sind Sie gefasst, echt und natürlich.

6. Geschicktes Sprechen:die Fähigkeit, sich tief mit anderen zu verbinden. Es ist wichtig, Ihre Zielgruppezu kennen, wenn Sie etwas bewirken möchten. Der einzige Weg, dies zu tun, ist jedoch, sich auf sie einzustellen. Wenn Sie mit Ihrem Publikum zu hundert Prozent präsent sind, können Sie verstehen, woher sie kommen und wie sie Ihre Wörter interpretieren. Nur dann können deine Worte sensibel und angemessen sein. Wenn du gekonnt sprichst, wirst du wirklich gehört werden.

Charisma, einfach ausgedrückt, ist absolute Präsenz.

Während sich das ständige Konzentrieren auf die nächste Person oder die nächste Person als produktiv erweisen kann, ist die Verlangsamung und Gegenwart viel tiefer Leistungen. Wenn du präsent bist, wirst du in einen Zustand des Flusses eintreten, der hochproduktiv ist und charismatischer wird, so dass die Menschen um dich herum sich verstanden und unterstützt fühlen. Du wirst gute Beziehungen haben, die einer der größten Prädiktoren für Erfolg und Glück sind.

Dies ist ein Auszug ausDer Glückstreffer: Wie man die Wissenschaft des Glücklichseins anwendet, um deinen Erfolg zu beschleunigen von Emma Seppälä,Ph.D. Copyright © 2016 by Emma Seppälä, Ph.D., herausgegeben von HarperOne, einem Impressum des HarperCollins Publishers.
Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Greater Good , dem Online-Magazin des Greater Good Science Center der UC Berkeley. einer von Mindfuls Partnern. Siehe den Originalartikel.
Support abonnieren