Heilung des Traumas durch Achtsamkeit

Doris Iding - Ein Trauma erkennen und heilen (MYSTICA.TV) (November 2018).

Anonim
Studien zu den Gehirnen chronisch traumatisierter Kinder zeigen, dass es zwar lähmende Nebenwirkungen geben kann, aber auch Heilung durch Achtsamkeitspraxis möglich ist. Kindheitstraumata wurden mit einer kleineren Gehirngröße, einem verminderten IQ, antisozialem Verhalten, Aggression und emotionaler Taubheit in Verbindung gebracht. "Trauma ist die Überbleibsel dessen, was diese Erfahrungen in Ihrem Körper hinterlassen", sagt →

Studien in den Gehirnen chronisch traumatisierter Kinder zeigen, dass es zwar lähmende Nebenwirkungen geben kann, aber auch Heilung durch Achtsamkeitspraxis möglich ist

Kindheitstrauma wurde mit kleinerer Gehirngröße, vermindertem IQ, antisozialem Verhalten, Aggression und emotionaler Taubheit in Verbindung gebracht. "Trauma ist der Rest dessen, was diese Erfahrungen in Ihrem Körper hinterlassen", sagt Bessel van der Kolk, der Präsident der Internationalen Gesellschaft für traumatische Belastungsstudien. "Die Gehirne der Menschen verändern sich aufgrund von Traumata."

Neuere Studien zeigen jedoch, dass Achtsamkeitspraxis Kindern hilft, positive emotionale und soziale Erfahrungen zu machen, oft Dinge, die ein traumatisiertes Gehirn zu tun hat. Diese Praktiken stimulieren den dorsomedialen präfrontalen Kortex, einen Teil des Gehirns, der mit reflexivem Bewusstsein verbunden ist.

Diese aktuelle Studie ist eine der immer zahlreicheren Studien zur Achtsamkeitspraxis für Kinder, die mit Trauma leben. Viele haben vielversprechende Ergebnisse gezeigt.

Hier erfahren Sie mehr über die Studie.