Die Familie ADHS-Lösung

13.07.2011 | ADHS: versteckte Depression durch zu wenig Liebe? (Dezember 2018).

Anonim
Mark Bertin, MD, diskutiert, wie Achtsamkeit ein nützliches Werkzeug für Eltern und Kind sein kann, wenn es um ADHS-Probleme geht.

Es gibt keine perfekte Schritt-für-Schritt-Anleitung wie man ein Kind erzieht, und stattdessen sind wir allein gelassen, um die widersprüchlichen Ratschläge, denen wir in der Welt begegnen, zu sortieren. Wenn ein Kind ADHS hat, werden die Einsätze für die Eltern erhöht. Unebenheiten auf der akademischen Straße bestehen fort und werden zu Bergen, die an Größe verlieren. Statt einer einzigen schlechten Note oder eines vorübergehenden Kampfes mit einem Freund stoßen Kinder mit ADHS auf chronischen akademischen Misserfolg oder kämpfen, um Freundschaften aufrechtzuerhalten.

(…)

Eine breite Annäherung an ADHS fängt mit einem proaktiven Plan an, den zu adressieren offensichtlichste ADHS-Symptome und geht dann viel weiter. Es hilft Kindern, Selbstwertgefühl und gesunde Beziehungen zu Eltern und Gleichaltrigen aufzubauen. Es hilft Ihnen, Ihren eigenen Stress zu bewältigen, denn unter Stress agiert keiner von uns optimal. Es hilft Ihnen, Ihre Handlungen zu überprüfen und Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie und Ihre Kinder dazu bringen, anpassungsfähig und belastbar zu sein. Du kannst den Gesundheitszustand deines Kindes nicht löschen, aber du kannst kluge Entscheidungen darüber treffen, was als nächstes zu tun ist, für dein Kind und für deine Familie.

Der Aufbau deiner eigenen Stärke und Belastbarkeit als Elternteil kommt deiner ganzen Familie zugute. Wenn Sie sich auf einem solideren Boden fühlen, wird die Problemlösung flexibler. Destruktive Gewohnheiten können gebrochen werden und neue Optionen werden offensichtlich. Ihre Perspektive und Ihre Erziehungskompetenz können sich grundlegend ändern. Bei einem alles verzehrenden Problem wie ADHD Ihres Kindes werden diese Lebenskompetenzen noch wichtiger.

In den letzten Jahrzehnten hat die westliche Kultur und Gesundheitsfürsorge das östliche Konzept der "Achtsamkeit" als Mittel zur Entwicklung dieser Fähigkeiten angenommen und getrennt von Spiritualität oder Religion. Achtsamkeit wird oft als Leben mit vollem Bewusstsein für unsere Moment-zu-Moment-Erfahrung ohne übermäßiges Urteilsvermögen und Voreingenommenheit beschrieben. Es umfasst eine Reihe von Fähigkeiten, die uns helfen, uns auf das Leben zu konzentrieren, anstatt es in ablenkenden Zukunftsfantasien, in Grübeleien über die Vergangenheit oder in emotionalen Reaktionen, die unseren Verstand durcheinander bringen, zu verlieren. Wenn wir Achtsamkeit üben, entdecken wir oft ein Gefühl von innerer Stärke und Ruhe inmitten von Stürmen, die in unserem Leben kommen und gehen.

Wir trainieren uns, unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten, wo wir wollen, weg von mentaler Ablenkung und auf die aktuelle Situation.Diese Fähigkeit kann durch eine Art Meditation entwickelt werden, bei der es sich um wenig mehr als konzentrierte Aufmerksamkeit handelt - unser Geist verliert sich im Denken und wir bringen es zurück. Die Kunst der Achtsamkeit bemerkt, dass unser Geist umherwandert und ihn zurück ins wahre Leben und zu einem Gefühl des Gleichgewichts führt, ohne uns selbst die Zeit dafür zu nehmen, weggezogen zu sein. Wir versuchen unser Bestes, unsere Gedanken schweifen ab, und wir denken, natürlich habe ich abgelenkt, das passiert , und fange wieder von vorn an, aufmerksam zu sein.

Während unsere Kinder in vielerlei Hinsicht an erster Stelle stehen Es ist wichtig, dass wir auch auf uns selbst aufpassen. Unsere körperliche und geistige Gesundheit kommt ihnen zugute. Wenn wir gestresst sind, fallen wir leicht in feste gewohnte Wege, mit Stress umzugehen, uns selbst einzuschränken und mit unseren Mitmenschen zu interagieren und vielleicht Probleme nicht so geschickt anzugehen, wie wir es können. Angesichts all der Herausforderungen, die ein Kind mit ADHS hat, schützt das Kind, was auch immer Sie für sich selbst brauchen, Ihre Kinder.

Die langfristigen Ziele ändern sich nie - wir alle wollen, dass unsere Kinder gedeihen und unabhängig sind glücklich. Auf kurze Sicht ist der liebevollste und unterstützendste Ansatz, in diesem Moment einen objektiven, klaren Blick auf die Fähigkeiten und Herausforderungen eines Kindes zu werfen. Von diesem Ausgangspunkt kann eine völlig neue Art des Lebens mit ADHS beginnen.


Auszug aus Die Familie ADHS-Lösungvon Mark Bertin, MD Copyright © 2011 durch den Autor und nachgedruckt mit Genehmigung von Palgrave Macmillan, eine Abteilung von Macmillan Publishers Limited