Wandern Sie nicht, seien Sie glücklich

minimalistisch leben - Glücklich sein - Gesund essen - Rohkost Power beim Wandern - Kurze Ansage (Juli 2019).

Anonim
Eine neuere Studie hat ergeben, dass Sie unabhängig davon, was Sie gerade tun, lesen, Wäsche waschen, joggen, Sex haben usw. - Sie werden glücklicher sein, wenn Sie konzentriert sind über die Aktivität.

Mit Hilfe einer iPhone-App namens "trayyourhappiness" kontaktierten Psychologen in Harvard in unregelmäßigen Abständen Menschen auf der ganzen Welt, um zu fragen, wie sie sich fühlten, was sie taten und was sie dachten. Das "Verfolgen Sie Ihr Glück " App pingt Sie regelmäßig den ganzen Tag und fordert Sie auf, eine kurze Umfrage auszufüllen. Es fragt, wie glücklich Sie sind, was Sie gerade tun, ob Sie in letzter Zeit trainiert haben, ob Sie allein sind und ob Ihre Gedanken wandern oder im Moment sind. Die letztere Frage erwies sich als der Schlüssel zu der Studie, die zu dem Schluss kam, dass eine Hauptursache für das Unbehagen einer Person darin besteht, wie häufig ihre Gedanken wandeln. Laut der App verbringen 46,9 Prozent der Menschen Zeit damit, über etwas anderes nachzudenken, als was sie tun. (Es sei denn, sie haben Sex - die einzige Aktivität, bei der Menschen über ihre Meinung berichteten, dass sie weniger als 30 Prozent der Zeit irrten.) Und mit ein wenig statistischer Zauberei konnten die Studienautoren Matthew Killingsworth und Daniel Gilbert heraushören, Wandern war in der Tat die Ursache für viele der gemeldeten Unzufriedenheit. Es scheint so zu sein, dass die Aktivität einer Person nur etwa fünf Prozent der Zufriedenheit einer Person ausmachte, während es mehr als zehn Prozent waren, ob diese Person in der Lage war, eine Aufgabe zu erledigen oder nicht. "Ein wandernder Geist ist ein unglücklicher Geist, " die Forscher bestimmt.

Mehr:

Die New York Times