Diana Winston, Beiratsmitglied

Als Direktorin desAwareness Research Centers (MARC) lehrt Winston der breiten Öffentlichkeit bewusstseinsbewusste Praktiken zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Diana Winston
Achtsam Awareness Research Center, UCLA

Diana Winston ist die Direktorin für Achtsamkeitsbildung am Cousins-Achtsamkeits-Forschungszentrum des UCLA Semel Institute (MARC) und Co-Autorin, zusammen mit Susan Smalley Ph.D., von Fully Present, die Wissenschaft, Kunst und Praxis der Achtsamkeit(DaCapo, 2010). Sie lehrt achtsame Bewusstseinspraktiken für die Öffentlichkeit, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Von der LA Times als "einer der bekanntesten Lehrer der Achtsamkeit der Nation" angekündigt, hat sie seit 1993 Lehrpläne und Achtsamkeit in einer Vielzahl von Umgebungen entwickelt, darunter Krankenhäuser, Universitäten, Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Schulen. Sie hat achtsames Bewusstsein für Gesundheitsfachkräfte, Führungskräfte, Lehrer, Aktivisten, Senioren und Jugendliche in den USA und Asien gelehrt.

Diana ist die Gründerin des Certificate in Mindfulness Facilitation, ein bahnbrechendes einjähriges UCLA-Programm, das Schulungen anbietet, Unterstützung und Überwachung derjenigen, die Achtsamkeit in ihren Beruf integrieren oder Achtsamkeit mit Einzelpersonen, Gruppen, Gemeinschaften oder Institutionen teilen möchten. Sie gilt als eine der ersten Begründerin von Meditationsprogrammen für Jugendliche und lehrte 2005 an der Seminaren Achtsamkeits- und ADHS-Studie an der UCLA.

Ihre Arbeit wurde in Newsweekerwähnt, Die New York Times , O Magazine , Die Los Angeles Timesund in einer Vielzahl von Magazinen, Büchern und Zeitschriften. Sie ist auch Autorin von Wide Awake(Perigee Books, 2003), der CD "Mindful Meditations" und hat zahlreiche Artikel über Achtsamkeit veröffentlicht.

Diana ist Mitglied des Lehrerrats bei Spirit Rock Meditationszentrum in Nord-Kalifornien. Sie ist Absolventin der Brown University und praktiziert Achtsamkeitsmeditation seit 1989, darunter ein Jahr als buddhistische Nonne in Birma. Gegenwärtig besteht die schwierigste und lohnendste Übung von Diana darin, achtsam eine Dreijährige zu erziehen.