Können Sie lernen, Ihren Verstand zu kontrollieren?

Gedanken kontrollieren lernen /Podcast | Positiv denken / Selbsthilfe | Negative Gedanken loslassen (Kann 2019).

Anonim
Richard Davidson macht den Fall und lädt Ihre Kommentare ein. Fügen Sie Ihre Gedanken der Diskussion hinzu, bevor die Konversation endet.

Tom Lewis, Leben und Gesundheit, 1972. Foto: flickr.com/50 Watts.

Können wir unsere Gedanken kontrollieren, und wenn ja, sind wir damit ausgestattet Fähigkeit bei der Geburt oder kultivieren wir sie im Laufe unseres Lebens?

Richard Davidson, Ph.D., ein führender Experte für den Einfluss von kontemplativen Praktiken auf das Gehirn im Zentrum für die Erforschung gesunder Menschen im Waisman Center,University of Wisconsin-Madison, bringt wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema ein.

Er fragt: "Ist die [Gedankenkontrolle] mit der Entwicklung bestimmter Schaltkreise im Gehirn verbunden? Inwieweit sind individuelle Unterschiede in dieser Fähigkeit früh vorhanden? im Leben und welche ökologischen und genetischen Einflüsse modulieren diese Fähigkeit? "

Sie können Davidson's Beitrag auf Big Questions Online lesen und Ihre Kommentare abgeben. Sobald die Diskussion abgeschlossen ist, wird Davidson Follow-up-Bemerkungen veröffentlichen, um auf Einsichten oder neue Fragen einzugehen, die durch das Gespräch aufgeworfen werden. Die Diskussion ist für weitere fünf Tage geöffnet.

Lesen Sie Davidson's Post.

WEITERE VERBUNDENE GESCHICHTEN

  • Befreien Sie den Geist Dokumentar-Chroniken Bahnbrechende Forschung
  • Das neue Feld der kontemplativen Neurowissenschaft
  • Daniel J. Siegel auf The Wissenschaft der Achtsamkeit

21.02.13