Kann Mitgefühl erlernt werden?

Empathie lernen mit diesen 3 einfachen Tipps! (Juli 2019).

Anonim
Slate spricht mit James Doty, Gründer des Zentrums für Mitgefühl und Altruismus Forschung und Bildung (CCARE) an der Stanford University über Stanfords Investitionen in Altruismusforschung.

Neurochirurg James Doty, der Gründer und Direktor von CCARE hat mit Slate über die Alturismusforschung des Zentrums gesprochen, es ist seine fortwährende Mission, die Neurowissenschaften von Mitgefühl und Herz auf einer tiefen Ebene zu verstehen, und die Auswirkungen dieser Verhaltensweisen auf Gesundheit und Langlebigkeit.

CCARE verfolgt und forscht auf Mitgefühl, und Doty teilt einige dieser Ergebnisse und merkt an, dass die Daten "vorläufig" sind. Aber er stellt sich vor, dass Forschung zu einer praktischen Erfahrung beiträgt. Auf die Frage nach der Zukunft von CCARE angesprochen, redet Doty darüber, ein "mentales Fitnessstudio" zu schaffen, in dem die Ergebnisse der Forschung maximiert werden können.

Aus dem Artikel:

Ich möchte ein virtuelles Mitgefühls-Fitnessstudio schaffen Profil, das berücksichtigt, was bei ihnen mitschwingt […] Außerdem würden wir das, was wir aus Online-Spielen und Psychologie gelernt haben, in das Engagement einbeziehen. Auf dieser Grundlage würden wir einen Plan erstellen, damit sie ihren Mitgefühlsmuskel stärken und dann zeigen können, wie sie mental und physiologisch davon profitieren. Wenn wir unsere Arbeit richtig gemacht haben, werden die Ergebnisse starke Motivatoren sein, damit sie weitermachen können und hoffentlich ihr Leben und ihre Gesellschaft verbessern.

Klingt nach der Art von Fitness-Studio, zu der du gehen willst?

Lesen das vollständige Q & A, klicken Sie hier. Wenn Sie mehr von James Doty hören möchten, können Sie sich sein Interview mit Jon Kabat-Zinn über Mitgefühl ansehen.

Wenn Sie mehr über Mitgefühl und Meditationsforschung erfahren möchten, sollten Sie "How To Train the Compassionate Brain" lesen "Der Artikel betrachtet eine neue Studie, die darauf hinweist, dass die Ausbildung von Erwachsenen in einer liebevollen" Mitgefühlsmeditation "sie gegenüber anderen Menschen deutlich altruistischer macht.