Bill Murray führt improvisierte Meditationssitzung (Audio)

Ariana Grande Carpool Karaoke (Oktober 2018).

Anonim
"Wie fühlt es sich an, Sie zu sein?" fragt der Interviewer. Sie hätte nie geahnt, was als nächstes passierte.

Wie fühlt es sich an, Sie zu sein?Das ist keine ungewöhnliche Frage, die Sie hier stellen können. Barry Boyce, Mindfuls Chefredakteur, schrieb sogar in der ersten Ausgabe, dass "Meditation im Körper beginnt und endet."

Aber wie fühlt es sich an, Bill Murray zu sein?

Das hat ein Reporter dem Komiker gefragt und Schauspieler während einer Filmfestival - Pressekonferenz nach der Vorführung seines neuesten Films, St. Vincent .

Anstatt die unglaubliche Großartigkeit von Bill Murray zu erklären, nimmt er sich einen Moment Zeit, um die Frage an das Publikum zu richten und über die Achtsamkeit des Körpers zu sprechen - achtet auf die Empfindungen in eurem Körper und wie das kann sich gut anfühlen und geerdet sein.

Hier ist Murrays Meditation:

Denk darüber nach, wie viel jede Person hier wiegt und versuche, dieses Gewicht jetzt auf deinem Platz zu spüren, in deinem unteren rechten Moment. Teile in deinen Füßen und Teile in deinem Hintern. Versuchen Sie einfach, Ihr eigenes Gewicht zu spüren, in Ihrem eigenen Sitz, in Ihren eigenen Füßen. Okay? Wenn Sie dieses Gewicht in Ihrem Körper fühlen können, wenn Sie in die persönlichste Identifikation zurückkehren können, eine sehr persönliche Identifikation, die ist: Ich bin. Das bin ich jetzt. Hier bin ich, gerade jetzt. Das bin ich jetzt.

Wenn Sie eine Ganzkörper-Scan-Praxis ausprobieren möchten, sehen Sie sich diese 10-minütige Körperuntersuchung von Elisha Goldstein, Mindfuls Blogger für psychische Gesundheit, an.

Tipp für die Leute bei Vulture Aufzeichnung von Murrays Antwort und On-Sein, um es zu transkribieren.