Sei schlauer als dein Telefon

Bring dein Gesicht aus deinem Gerät - ohne es aus deinem Leben zu verbannen.

Leg das Handy weg! Es macht dich verrückt. Gib es zu. Es ist. Zumindest ein bisschen, und vielleicht viel.

Es ist jedoch schwer. Eine Umfrage des Pew Research Center zeigt, dass 82% der Erwachsenen glauben, dass die Verwendung von Mobiltelefonen bei sozialen Treffen die Konversation beeinträchtigt. Dennoch gaben viele zu, ihr Telefon während eines kürzlichen sozialen Treffens benutzt zu haben. Warum konnten sie sich nicht von dem verabschieden, was sie als verletzendes Verhalten ansahen?

Wenn sich ein Verhalten gut anfühlt - z. B. ein Selfie machen und viele Kommentare zu sozialen Medien bekommen -, legt unser Gehirn eine Erinnerung nieder, damit es sich daran erinnert um das wieder zu tun ", sagt der Suchtpsychiater Judson Brewer. Mag sein, aber es fühlt sich so gut an.

Hier sind ein paar Tipps, damit Ihr Telefon Ihr Leben nicht unterbricht.

Arbeit

  • Wenn Sie an einem Projekt arbeiten, legen Sie Ihr Telefon in einen anderen Raum - oder Benachrichtigungen deaktivieren Eine Studie der Florida State University ergab, dass selbst wenn die Leute nicht nach ihren Telefonen suchten, wenn sie summten, ihre Gedanken wanderten.
  • In einer Besprechung? Verwenden Sie Ihr Telefon nicht zum Ausführen einer Aufgabe, die Ihnen gerade zugewiesen wurde (es sei denn, Sie werden gefragt). Es mag hilfreich und effizient erscheinen, aber es kann dazu führen, dass man sich aufbläht. Außerdem ignorieren Sie Ihre Kollegen, die wahrscheinlich wollten, dass Sie an allen Aspekten des Meetings teilnehmen.
  • Schieben Sie Ihr Telefon nicht unter den Besprechungstisch, um Text oder E-Mail zu versenden. Jeder weiß, was Sie vorhaben.
  • Shonda Rhimes, Schöpfer der TV-Serie Skandalund Produzent von Wie man mit Mordkommt, hat eine E-Mail-Signatur, die lautet: "Nach 19 Uhr lese ich keine geschäftlichen E-Mails Oder an Wochenenden, und wenn du für mich arbeitest, darf ich vorschlagen, dass du dein Telefon hinlegst? "Rhimes sagte gegenüber Terry Gross bei NPRs Fresh Air ,dass sie täglich 2.500 Arbeits-E-Mails erhält, sagt aber seit sie sie eingesetzt hat E-Mail-Richtlinien: "Es gab nie etwas so Dringendes, dass ich bereue, mein Telefon ausgeschaltet zu haben." Könnten Sie so etwas an Ihrem Arbeitsplatz implementieren (oder vorschlagen)?

Spielen

Es ist 2016 - Sie werden es vermutlich nutzen Ihr Telefon während der Geselligkeit. In dieser oben erwähnten Pew-Studie gaben mehrere Befragte an, dass sie ihr Telefon dazu nutzten, zu sozialen Veranstaltungen beizutragen, anstatt ihnen zu entkommen. Wenn Sie Ihr Telefon nicht zum Spenden verwenden oder wenn es jemanden zu stören scheint, sollten Sie es vermeiden, mitten in der Unterhaltung abzubrechen, um Ihr Telefon zu überprüfen. Wenn du musst, versuche einen Platz zu bestimmen, an dem du mit Hingabe scrollen kannst.

  • Wenn eine Person ihr Telefon herausnimmt, kannst du dem Drang widerstehen, dich herauszunehmen?
  • Plane einen tollen Samstag für dich und deinen. Überprüfe nicht die sozialen Medien, um zu sehen, wie toll der Samstag aller anderen ist.
  • Wenn es eine Person gibt, mit der du viel online sprichst, die in der Nähe lebt, lade sie ein.
  • Binge für eine Weile auf einen anderen Bildschirm. Sieh dir Netflix an. Mach es mit jemand anderem. Machen Sie es zu einem Doppelfeature.
Dieser Artikel erschien auch in der April-Ausgabe von .
Support abonnieren

Die versteckten Kosten der Telefon-Sucht

A Simple Weg, um eine schlechte Gewohnheit zu brechen