Verstecken Sie sich hinter Ihrem Terminplan?

Dr. Joan Borysenko gibt Ratschläge für den Zugang zu Ihrer "Stimme des Herzens".

Ich gab eines Tages einen Workshop für eine Gruppe von Frauen mit hohem Leistungsniveau im Gesundheitswesen. Diese Ärzte, Krankenschwestern, Therapeuten und Verwaltungsbeamten waren einige der geschäftigsten Frauen auf dem Planeten, viele mit drängenden Lebens- und Todesverpflichtungen. Es war der dritte Tag einer Konferenz zur Gesundheit von Frauen, und einmal konzentrierten wir uns auf unsere eigene Gesundheit. Das Gespräch drehte sich darum, wie wir auf uns selbst aufpassen können, wenn wir so beschäftigt sind, sich um andere Menschen zu kümmern, sowohl im Job als auch zu Hause.

Intellektuell waren wir alle auf derselben Seite. Fast jede Frau versteht die Metapher des Flugzeugs, dass sie zuerst unsere eigene Sauerstoffmaske anlegen muss, bevor sie denjenigen hilft, die auf Ihre Pflege angewiesen sind. Aber die Metapher emotional zu verstehen - es auf der Bauch-Ebene zu spüren, wo Weisheit lebt - ist eine ganz andere Erfahrung.

Ich bat die Gruppe, ihre Augen zu schließen und nur auf das Gefühl von Geschäftigkeit zu achten, anstatt auf ihre Geschichten darüber. Vielleicht möchten Sie die Übung, die wir selbst gemacht haben (die im nächsten Abschnitt folgt), oder besser noch, mit ein oder zwei Freunden ausprobieren. Pausiere bei jeder Pause, damit du deine Antworten aufmerksam erleben kannst. Es gibt keine richtigen oder falschen Erfahrungen. Ein sanftes, ehrliches, offenes Bewusstsein für deine Gefühle ist das einzige Ziel.

Denk an einen typischen anstrengenden Tag... Wie spät ist es?... Was machst du?... Bist du bei der Arbeit?... Zu Hause?... Wer ist da?... Was sagst du zu dir selbst?... Lass jetzt alle Geschichten in deinem Kopf los... sich auf deinen Körper einstellen... was fühlst du?... Wo fühlst du es?... Bist du aufgeregt oder energetisiert?... Sind da Schmetterlinge drin? dein Magen?... Ist da in deiner Brust Enge?... Bist du in Frieden?... Bist du angespannt?... Folge den Empfindungen, wohin sie dich führen. Versuche nicht, sie dazu zu bringen, wegzugehen oder sie zu ändern... Beobachte einfach, was du fühlst, ohne ein Urteil darüber zu haben, ob es gut oder schlecht ist. Das einzige, was zählt, ist deine Bereitschaft, deinem Gefühl bewusst zu sein und präsent zu bleiben

Nachdem wir die Übung beendet hatten, saßen die Frauen in Dreiergruppen zusammen und tauschten ihre Erfahrungen aus. Die Fassaden der Macht - Ärzte gegen Krankenschwestern, Chirurgen gegen Hausärzte, Verwalter versus Hilfspersonal, verdampften wie der Morgentau. Es gab nur Frauen, die die Wahrheit über ihr Leben erzählten, in den gegenwärtigen Moment kamen und lauschten, wie sich die Geschäftigkeit innen anfühlte.

Die häufigsten Gefühle, die Geschäftigkeit hervorrief, waren Angst, Angst, Trauer, Trauer, Einsamkeit und Wut. Es gab viele Tränen, Umarmungen und gemurmelte Klänge von Trost und Verständnis, als Frauen ihren Gefühlen Ausdruck verliehen. Du kannst über Geschäftigkeit reden und in deinem Kopf bleiben, oder du kannst dich in dein Herz begeben und die emotionale Realität der Geschäftigkeit in deinem Körper spüren. Wenn Sie dazu bereit sind, öffnet sich ein Raum für Emotionen, um ihre Arbeit zu tun, sie zu informieren, zu motivieren und zu motivieren, Ihr Leben in Übereinstimmung mit dem zu leben, was Ihnen als mitfühlender, fürsorglicher Mensch am wichtigsten ist Traurige Ironie dieser Übung war, dass mehrere Frauen merkten, dass sie noch viel beschäftigter waren, als sie mussten, weil die Ablenkung des konstanten Tuns unangenehme Emotionen verhinderte. Wenn dein Leben zu dem Punkt kommt, an dem du lieber staubst, als die Leere der Einsamkeit zu spüren, ist es Zeit, die Verbindung zu deiner inneren Weisheit zu vertiefen. Das braucht Mut. Es kann Heilung oder schwierige Entscheidungen geben. Auf sich selbst hören - Raum schaffen, damit die Stimme deines Herzens gehört wird - und mit tiefer Zärtlichkeit gegenwärtig zu bleiben, was wahr ist, ist eine wesentliche Fähigkeit für inneren Frieden.

Zehn Minuten meditativer Stille am Morgen, ein wenig Zeit jeden Tag mit einem Tagebuch oder ein 20-minütiger stiller Spaziergang sind Anlässe zum Zuhören. Wenn du einen kleinen Schritt in Richtung der Stille des Seins unternimmst, kann die emotionale Energie, die du dort findest, ihre Arbeit als Friedensstifter und Botschafter der Weisheit beginnen.

Reproduziert mit Erlaubnis von HealYourLife.com Copyright © 2011 (Heu-Haus).

Joan Borysenko, Ph.D.


, ist einer der führenden Experten auf Betonung, Geistigkeit und die Geist / Körperverbindung. Sie hat einen Doktortitel in Medizin von der Harvard Medical School und ist eine lizenzierte klinische Psychologin. Besuchen Sie: www.JoanBorysko.com. Modell Foto: Colourbox.com

Arbeit