Geben Sie Ihrem Sport einen Hauch von Gefahr (und Achtsamkeit)

Wenn es um risikoreiche Sportarten geht, ist Konzentration wichtig. Lara Wozniak erklärt das.

Von Lara Wozniak

Seit Jahren haben meine Kollegen in Zeitschriften, für die ich gearbeitet habe, meine Vernunft in Frage gestellt. Warum sollte ich in ein Seekajak steigen, das so schmal wie meine Hüften ist, und es im offenen Ozean rasen, Wellen hinunterstapfen, die zehn oder mehr Meilen größer sind als ich? Ironischerweise ist die Antwort, um meine geistige Gesundheit zu bewahren.

Der Schlüssel zu jedem risikoreichen Sport ist der Fokus: Ob beim Surfski-Paddeln, bei dem ich rase oder beim Klettern, Surfen oder Solo-Segeln, bleibe im Moment ist unentbehrlich.

Egal was in meiner Familie, in meinem sozialen oder beruflichen Leben passiert, wenn ich auf dem Wasser bin, kann ich nur eines tun: denke darüber nach, was ich tue. Wenn meine Gedanken wandern, sitze ich nicht mehr auf meinem Surfski, ich schwimme. Das ist eine amüsante Sache, die man beobachten und sogar tun sollte: hin und wieder werden sogar die erfahrensten Paddler reinfallen - normalerweise dann, wenn sie in ruhigem Wasser ohne Wellengang sitzen, wenn es keinen Grund zu denken gibt, dass sie umdrehen könnten. Dann plötzlich plumpsen! Der Paddler ist im Wasser, hat für einen Moment die Konzentration verloren. Tue das, wenn die Luft knistert und der Wind weht, und du lernst deine Lektion schnell.

Lara Wozniak organisiert den Drachenlauf, ein 24 Kilometer langes Surf- und Auslegerrennen in Hongkong.

Fallen Sie auf eine massive Welle, wenn Gefolge und Haie unten sind, und versuchen Sie dann, zurück in ein Boot zu klettern, das leicht rollt, und Sie werden schwören, nie wieder den Fokus zu verlieren.

Aber Sie brauchen es nicht Setzen Sie Ihr Leben in Gefahr, um die gleichen Ergebnisse zu spüren. Fügen Sie einfach ein Hindernis hinzu. Dies könnte der Schlüssel sein, um den Spaß am Sport zu steigern, was besonders nützlich ist, wenn Sie sich körperlich anstrengen müssen. Zum Beispiel, wenn Sie regelmäßig auf einem Laufband laufen oder ein stationäres Fahrrad fahren, wechseln Sie zum Trail Running oder Radfahren. Wenn Sie in der Stadt leben und keine Wege sind, fügen Sie in Schritten (zum Laufen) und Hügel (zum Radfahren) hinzu. Sobald du sicherstellen musst, dass du nicht stolperst oder stehst, erhöht sich dein Fokus auf das, was du machst, und deine aktive Meditation setzt ein.

Überspring die Maschinen und nutze Kettlebells, Hanteln, ein Schweizer Ball und ein Springseil. Fast jede Übung, die auf einer Maschine ausgeführt werden kann, hat ein Gegenstück mit einem freien Gewicht, das mehr Balance, mehr Kontrolle und mehr Fokus erfordert.

DER FUN-FAKTOR

Machen Sie einfach Spaß. Zweimal in der Woche besuchen mein Mann und ich zusammen das Fitnessstudio. Als erstes knien wir auf einem Schweizer Ball und wir werfen einen Medizinball hin und her. Dies erfordert Kernkraft und Balance, die wir brauchen, um zu fahren. Aber noch wichtiger, es ist einfach ein gutes Lachen. Wir sind in den Vierzigern und beginnen unseren Tag damit, Fang zu spielen.

Wenn Sie Basketball, Tennis oder Racquetball spielen, wechseln Sie die Hand. Verwenden Sie Ihre weniger dominante Hand, um mehr zu dribbeln, und für Schlägersportarten geben Sie es einfach für fünf Minuten aus. Du magst ein komplettes Wrack sein - aber du wirst kichern und dich in den Moment entspannen.

Der Trick ist - du musst dich auch auf den Spaß konzentrieren. Ich habe eine Reihe von mentalen Spielen, die ich selbst spiele, wenn ich paddle. An den meisten Morgen sehe ich einen Reiher auf einem Felsen einer nahe gelegenen Insel. Ich sage ihr guten Morgen. Ich habe entschieden, dass es eine Frau ist und es ist derselbe Vogel, und ich lache über die Absurdität dieser Entschlossenheit, die mich den Moment genießen lässt. Dann kehre ich zu dem Versuch zurück, nicht zu schwimmen: Ich sage mir, ich soll mich hochstellen (wie der Reiher), über das Wasser schweben (wie der Reiher fliegt) und nach Wellen jagen (wie sie fischt).

Da ist ein Vorbehalt für diese Geschichte. Jedes Mal, wenn Sie den Ante-es wird einfacher. Und so musst du es weiter vermischen, um dich selbst herauszufordern. Und das nimmt auch den Fokus.

Lara Wozniak ist eine freiberufliche Autorin aus Hong Kong. Sie hat zuvor FinanceAsia und den Far Eastern Economic Review herausgegeben. Sie ist Mitorganisatorin des Drachenrennens, eines 24 Kilometer langen Surf- und Auslegerrennens in Hongkong.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Lara Wozniak