Das ABC von STOP: Drei kurze, achtsame Pausen für deinen Tag

Hörbuch: "Weisheit & Mitgefühl" ( Buddhismus-ABC, Teil 3 ) (Oktober 2018).

Anonim
Eine neue Version einer bekannten Achtsamkeitspraxis, die dir hilft, Mitgefühl und freundliches Bewusstsein zu fördern, wenn du Stress abbauen musst.

Die STOPAbkürzung ist eine der bekanntesten und beliebtesten Kurzhaltungen, die man tagsüber anwenden kann. Es ist super einfach:

S - Stop
T - Atmen Sie
O - Beobachten Sie, was passiert
P - Weiter

Dies kann jederzeit während des Tages getan werden, wenn Sie sich erinnern. Du wirst dir bewusst, was um dich herum oder in dir vorgeht, du ernährst dich mit einigen bewussten Atemzügen, und dann gehst du mit mehr Klarheit und von einem Ort der Wahl aus.

Hier sind drei wunderbare Möglichkeiten, STOP zu übentiefer: Das ABC von STOP-oder STOPfür Awareness, Beauty und Compassion:

STOP - A: STOP für Awareness

Mit der STOPP-Praxis den gegenwärtigen Moment voll bewusst werden: Was passiert im Körper? Der Verstand? Das emotionale Feld? Oder frag dich: Was ist jetztan meinem Bewusstsein? Es kann so einfach sein, wie zu merken, dass dein Gehirn neblig ist, nachdem du zwei Stunden lang eine Konferenzschaltung besucht hast (und dass du eine Stretch-Pause brauchst) oder dass du über den bevorstehenden Lehrertermin den ganzen Vormittag nachgedacht hast. Stoppen Sie einfach und atmen Sie ein.

STOP - B: STOP für Schönheit

Halten Sie einen Moment inne und bemerken Sie etwas Schönes in Ihrer Umgebung. Es kann buchstäblich sein, "aufzuhören und die Rosen zu riechen." Verwenden Sie alle Ihre Sinne, um etwas zu finden, und nehmen Sie es dann für einen Atemzug oder zwei auf. Wenn Ihnen das zu groß ist, können Sie sich fragen: "Ok, ich weiß, dass dies momentan ein stressiger Moment ist, aber wenn es etwas Schönes wäre, was wäre es?" Vielleicht bemerken wir dann die Blumen auf dem Tisch,die in den Hintergrund treten, wenn wir beschäftigt sind. Oder die schönen Zöpfe der Frau vor uns in der (langen!) Check-Out-Linie im Lebensmittelgeschäft.

Mitgefühl ist eine natürliche, fürsorgliche Reaktion auf großes und kleines Leid in uns selbst und in anderen.

STOP - C: STOP für Mitgefühl

Übe in einem Moment von Stress oder Schmerz STOP ,um dein Herz für Freundlichkeit und Mitgefühl zu öffnen. Mitgefühl ist eine natürliche, fürsorgliche Reaktion auf großes und kleines Leid in uns selbst und in anderen. Manchmal ruft der Zug des Mitgefühls uns auf, aufzuhören, zu anderen Zeiten müssen wir innehalten und wirklich etwas aufnehmen, damit wir die Türen des Herzens öffnen und Mitgefühl einbringen können. Vielleicht sind wir ein wenig ungeduldig mit unserem Kind, das sich lange darüber beschwert etwas, was in der Pause passiert ist. Vielleicht sieht das erwachsene Gehirn es nicht als verletzend an, aber wenn man hört und wirklich zuhört, können wir vielleicht mit der Wahrheit ihres Schmerzes in Verbindung treten und unser Herz ein wenig schmelzen lassen.

Ich hoffe, du magst diese kleinen Juwelen und sie helfen Bring mehr Achtsamkeit in deinen Tag.

Betonung? S.T.O.P.

Mit stressigen Momenten leben, anstatt sie zu meiden