6 Bücher, um dich von negativen Gewohnheiten zu befreien

Vom Heißhunger bis zum Grollen von Kollegen, einige Gewohnheiten sind selbst an unseren besten Tagen schwer zu vermeiden. Wir haben diese Achtsamkeits-Lektüre zusammengezählt, damit du in jeder Facette des Lebens gedeihen kannst - selbst in diesen schwierigen Zeiten.

1) DER RAUMMUTTER

Von Zigaretten über Smartphones bis hin zu Liebe - wie wir hängen bleiben und wie wir können Break Bad Habits
Judson Brewer (Yale)

Wir greifen immer nach etwas, das uns Vergnügen bereiten wird: Kaffee, ein Facebook-Post, ein Kuss oder etwas sündhafteres. Wir lassen morgens unseren Craving-Motor auf und geben ihm ein paar Pausen. Was ist damit? Warum so bedürftig? Als Forschungsdirektorin des Zentrums für Achtsamkeit und Entwickler von Apps für Raucherentwöhnung und achtsames Essen hat Doktor Judson Brewer ein paar Dinge dazu zu sagen. Er ist Laborforscher und Psychiater und hat versucht herauszufinden, wie wir uns in Gewohnheiten hineinversetzen können, die unsere Gesundheit beeinträchtigen und wie wir uns aus ihrem Griff befreien können. Ein bisschen Verständnis reicht in Brewer's Ansicht sehr weit, also hilft es uns zu wissen, dass wir gebaut sind, um nachzu streben. In Richtung auf das, was uns nährt, werden wir mit einem guten Gefühl belohnt, und das Gehirn legt eine Erinnerung fest. Dieser Mechanismus - Auslöser - Verhalten - Belohnung - diente unseren Vorfahren gut, wenn es darum ging, zu lernen, wo man Nahrung findet und Giftstoffe meidet. Aber dann passierte etwas Lustiges auf dem Weg zum Wasserloch: Wir begannen, diesen Mechanismus auf Dinge anzuwenden, die uns das Gefühl gaben, gut zu sein, wie zu rauchen oder zu fressen, aber das hatte langfristige negative Konsequenzen. Wir entführten ein leistungsfähiges evolutionäres System für kurzfristige Gewinne auf Kosten von langfristigen Schmerzen. Die unglaubliche Kraft dieses Systems erklärt, warum Gewohnheiten so schwer zu brechen sind. Aber dann kommt Achtsamkeit. Indem wir wiederholt darauf achten, wie unser Geist und unser Körper sich auf einer Moment-zu-Moment-Ebene verhalten, können wir unsere "selbstzentrierte Reaktionsfähigkeit" "durchschauen", sagt Brewer. Wir können dann die Gewohnheiten, die in unserer Erinnerung stecken, unterbrechen und auch unsere eingebaute Belohnungs-Engine verwenden, um Gewohnheiten zu fördern, die kurzfristigen Genuss und langfristigen Nutzen bringen.

Wir sind gebaut, um zu sehnen . Gezogen auf das, was uns nährt, werden wir mit einem guten Gefühl belohnt, und das Gehirn legt eine Erinnerung fest.

2) TANZEN IM REGEN

Führend mit Mitgefühl, Vitalität und Achtsamkeit in der Erziehung
Jerome T Murphy (Orca)

Menschen sind ein ängstliches, selbstkritisches Volk, das unseren Schmerz nur allzu oft steigert, indem es Emotionen wie Angst, Scham und Wut internalisiert. "Alltägliche Unannehmlichkeiten können unvermeidbar sein, aber bewusstes Elend ist vermeidbar", schreibt Jerome Murphy, der ehemalige Dekan der Harvard Graduate School of Education. "Man kann lernen, konstruktiv mit den Belastungen und Unannehmlichkeiten umzugehen, denen man begegnet, ohne sie zu verschlimmern." Murphy benutzt das Tanzen - am besten im Regen - als Metapher für ein erfüllteres Leben inmitten der unvermeidlichen Stürme des Lebens. Also, anstatt sich den Herausforderungen des Lebens zu widersetzen, konzentriere deine Energie darauf, Inspiration zu suchen, Freundlichkeit für dich selbst und andere zu fördern und langsamer zu werden.

3) Das Geheimnis des Schlafes

Warum eine gute Nachtruhe für eine bessere, gesündere ist Leben
Meir Kryger, MD (Yale)

"Haben Sie genug Schlaf?" Die Antwort auf diese Frage scheint heutzutage fast zu vorhersehbar, da der Kampf um Schlaf das Leben von Millionen von Amerikanern beeinflusst. Aber nicht jeder Kampf ist derselbe; viele Faktoren können zu einem Mangel an Schlaf beitragen. Dr. Meir Kryger, ein Schlafspezialist und Professor an der Yale School of Medicine, bietet eine gründliche Quelle für jeden, der herausfinden möchte, warum sie nicht genug Schlaf bekommen, damit sie die richtige Behandlung für ihre Situation finden können Mystery of Sleep enthüllt die vielen Nuancen des Schlafes, von Körperuhren und Hormonen bis zu wie viel Schlaf der Mensch in jedem Leben benötigt und warum. Dieses umfassende Buch bietet eine solide Basis, um zu erkunden, was Sie tun müssen, um eine bessere Nachtruhe zu bekommen.4) GRIT

Die Kraft der Leidenschaft und Beharrlichkeit

Angela Duckworth (Collins)
Es mag überraschen, dass ein MacArthur-Fellow- und Ivy-League-Professor jemals das Gefühl hatte, nicht klug genug zu sein. Aber Angela Duckworth musste ihre Karriere der Erforschung der Erfolgspsychologie widmen. Was sie entdeckte, ist, dass wilder Erfolg im Leben, in jedem Unterfangen, nicht durch gute Gene oder außergewöhnliches Talent verursacht wird. Es geht vielmehr um ein übergreifendes Merkmal: Grit.

Duckworth definiert das "Griestigste" unter uns mit folgenden Eigenschaften: heftige Entschlossenheit, ungewöhnliche Widerstandsfähigkeit, Fähigkeit und Verlangen, wirklich hart zu arbeiten und auf eine sehr tiefe Art und Weise zu wissen Sie wollen. Wichtig ist, dass sie auch Optimismus haben, der Glaube, dass du deine Situation ändern kannst.

Duckworth sagt uns, dass diese Qualitäten entwickelt werden können.

Methodisch erforscht und verpackt mit Beispielen von "Grit Paragons" - von Olympic Sportler und Industriechefs für diejenigen, die aus wenig Glück die besten Umstände gemacht haben - dieses wichtige Buch ist auf einmal faszinierend... und hoffnungsvoll.

5) MINDERSPIELE

Teilen Achtsamkeit und Meditation mit Kindern, Jugendlichen, und Familien

Susan Kaiser Grönland (Shambhala)
Achtsamkeit für Kinder? Viele Lehrer sagen ja. Und frühe Forschungen deuten darauf hin, dass es das Wohlbefinden verbessert und das Klassenzimmer verbessert. Aber Achtsamkeit für Kinder ist nicht gleichzusetzen mit Sitzmeditation, was für junge Menschen eine Herausforderung sein kann (ganz zu schweigen von uns allen). Es ist auch nicht nur für das Klassenzimmer; es kann ein Zeitvertreib zu Hause sein, der einem Kind oder Teenager und den Erwachsenen, die dieses Buch lesen, helfen kann, sie mit den Aktivitäten im Inneren vertraut zu machen. Susan Kaiser Grönland kennt diese Arbeit gut und hat in ihrem ersten Buch,

TheChild , dazu beigetragen, auf Aktivität basierende Achtsamkeit zu entwickeln. Ihr neues Buch bietet 60 praxiserprobte Aktivitäten, die auf sechs Lebenskompetenzen aufbauen - Fokussieren, Beruhigen, Sehen, Reframen, Fürsorge und Verbindung -, die Kindern und Jugendlichen helfen, bewusster zu werden, was in ihren Köpfen und Körpern vorgeht, und weiser und mitfühlender.Die Übungen sind auch sicher und effektiv für Eltern, Großeltern, Lehrer, Therapeuten, Lagerberater - Kinder jeden Alters.6) UNPLUG

Ein einfacher Leitfaden zur Meditation für beschäftigte Skeptiker und moderne Seelensucher

Suze Yalof Schwartz (Harmony)
Suze Yalof Schwartz lebte einmal in der New Yorker Modezeitschrift "High-Pressure" - und fand dann Meditation. Yalof Scwhartz, der Besitzer von LA's Unplug Meditationsstudio, will die Praxis für diejenigen entmystifizieren, die sie am meisten braucht: Menschen wie sie.

Dieses einfache kleine Buch bietet einen direkten Zugang zu einer Meditationspraxis mit Tipps und Werkzeugen Neulinge werden sicherlich beruhigend finden. Eine freundliche Einführung in die Welt der Meditation,

Unplug wird viele Leute dazu bringen, Platz zu nehmen und es selbst auszuprobieren.Bonus Listening: Drei Podcasts für einen Vital Mind

1) QUIRKS AND QUARKS

Episode: "Die Wissenschaft der Achtsamkeit"

Wie ernst sollten wir die Behauptungen annehmen, die für Meditation und Achtsamkeit gemacht wurden? Wie solide sind die Studien zu ihren Vorteilen? Moderator Bob McDonald spricht mit einigen Schwergewichten in Achtsamkeitsforschung. Das Endergebnis? Nun, es lohnt sich, zuzuhören.
2) MIT KRISTA TIPPET

Episode: "Maria Popova - Kartographin der Bedeutung im digitalen Zeitalter"

"Identität ist ein bisschen wie ein Dachboden umzubauen", sagt Popova, der Gründer und Herausgeber von Brain Pickings, eine wöchentliche Auswahl an Denkanstößen. "Es geht genauso darum, die Schmuckstücke wegzuwerfen, die uns nicht mehr dienen, weil es neue bringt."
3) LIEBE + RADIO

Episode: "Keine schlechten Nachrichten"

Wie würde es sich anfühlen? von Nachrichten Abstand nehmen? Vor drei Jahrzehnten hat der amerikanische Hypnotiseur Larry Garrett genau das getan - und gelernt, was es bedeutet, in der Gegenwart zu leben. "Ich hatte schlechte und schlechte Tage", sagt er. "Ich habe jetzt nur schlechte Momente."
Dieser Artikel erschien in der April 2017 Ausgabe desMagazins.

Die Top 10Books aus dem Jahr 2016

6 Achtsame Bücher für den Aufbau von Resilienz

Leben