3 Einfache Möglichkeiten, den Autopiloten auszuschalten

The Secret to Self-Motivation | One of the Best Speeches Ever (Oktober 2018).

Anonim
Drei Achtsamkeitstipps, die den Geist unterbrechen und das Gehirn neu verdrahten.

Wenn Sie nicht auf etwas Bestimmtes achten, was passiert im Gehirn? Es stellt sich heraus, dass es ruhig weiterschwirrt und alte Wege neu kartiert. Unser Standardmodus muss nicht leiden und alte Erzählungen in unserem Kopf wiederholen. Mit Achtsamkeit können wir uns in den gegenwärtigen Moment zurückversetzen. Und wenn wir unweigerlich in den Autopiloten zurückfallen, kann auch unsere Achtsamkeitspraxis einspringen. Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Gehirne erfahrener Meditierender weniger wandern - dass die Qualität ihrer ruhenden Gehirne tatsächlich anders ist, "mehr gegenwartszentriert."

Hier sind drei einfache Wege, wie Sie den Autopilotenmodus verlassen können:

1) Sanfter Körperscan : Ein entspannter Körper führt zu einem entspannten Geist. Gehe durch deinen Körper auf der Suche nach Spannung oder Halt, die da ist, und schau, ob du es absichtlich zulassen kannst, dass das erweicht oder sich anpasst. Strecken Sie Ihren Körper in allen Bereichen, in denen Sie eine Verengung bemerken.

2) Holen Sie Ihr Gesicht aus Ihrem Telefon : Wenn Sie wie ich sind, wissen Sie, dass Sie ein wenig zu sehr damit verbunden sind zweidimensionales Gerät. Es ist die größte Ablenkungskraft in dieser Welt, es ist der Dieb unserer Aufmerksamkeit. Sehen Sie, wenn Sie einige Grenzen festlegen können.

  • Beachten Sie, wo Sie Ihr Telefon verwenden können und wo Sie es weniger verwenden möchten.
  • Sehen Sie, ob Sie Ihr Telefon bei gesellschaftlichen Anlässen mit Freunden oder Familie ablegen können,Kollegen usw.
  • Wählen Sie bestimmte Bereiche aus, in denen Sie Ihr Telefon nicht benutzen möchten (z. B. das Esszimmer, das Schlafzimmer, zu Fuß zu Ihrem Auto, vielleicht legen Sie bereits Ihr Telefon ab und legen die Absicht fest, dies nicht zu tun benutze es, während du im Auto selbst bist.)

3) Spiele : Betrachte Dinge, die unstrukturiert sind oder dir Freude machen, ob du die Gitarre zeichnest oder aufnimmst oder ein Buch liest, t Ihnen die Erlaubnis gegeben, auf einem Trampolin zu lesen oder zu springen. Es geht darum, dieses Kind zu engagieren. Wenn wir das tun, ist es eine Hochstimmung und es ist fast so, als würden wir das Leben selbst erneuern.

Elisha Goldstein, Ph.D. führt einen Online-Kurs durch, um Menschen dabei zu helfen, Achtsamkeit vollständig in ihr Leben zu integrieren, um dauerhafte Veränderungen zu realisieren. Der ausführliche 6-monatige Online-Kurs "Ein Kurs in bewusstem Leben" läuft im Herbst 2017 - die Warteliste ist jetzt geöffnet.

5 Wege zum Ausblenden des Autopiloten

Eine Meditation zum Erkunden Ihres Wandergeist