3 Schlüssel, um die Leidenschaft deines Lebens zu entdecken

Wie du deine Leidenschaft entdeckst und den Grund lebst, damit sie wachsen kann.

Uns wird immer wieder gesagt, dass wir unsere Leidenschaft leben sollen. Aber was, wenn wir nicht wissen, worum es uns geht? Mit ein wenig achtsamen Nachforschungen beginnt sich deine Leidenschaft zu offenbaren und weist dich in eine Richtung - ob du einer Berufung folgst, die dich auf allen Ebenen beschäftigt oder Interessen erforscht, die deine Seele nähren - die sich in Übereinstimmung mit deinem Ziel befinden. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre verborgene Leidenschaft entdecken können.

1) Klären Sie Ihre Werte

Was ist Ihnen wichtig im Leben? An was glaubst du? Was bringt dir die meiste Freude oder erhellt dich? Es könnte Gerechtigkeit sein, neue Orte zu erforschen, Familie oder die Künste zu unterstützen, als Beispiele.

Praxis:

Denken Sie an ein Objekt, das mit Ihren Werten verbunden ist und wie es durch Berufung oder Berufung genutzt werden könnte. Setze dich ruhig hin, atme ein und aus, halte das Objekt in deinem Geist und sieh, was auftaucht. Erlaube seiner Geschichte, sich ohne Urteil zu entfalten.

Weist diese Geschichte auf eine neue Aktivität oder Richtung hin? Sei nicht entmutigt, wenn deine ersten Antworten keine feurige Leidenschaft enthüllen. Fragen Sie weiter und hören Sie weiter zu.

2) Identifizieren Sie Hindernisse

Was ist mit diesen Werten im Einklang zu leben? Es könnte Mangel an Zeit, Ablenkung, Ressourcen oder sogar ein Mangel an Phantasie sein.

Praxis:

Betrachten Sie diese Frage. Höre zu, wie du sie überwinden kannst. Vielleicht ist es eine unterstützende Gemeinschaft, mehr Forschung, Überwindung der Konditionierung. Frag weiter. Wenn negative Urteile auftreten - kann ich mich nicht selbständig machen, weil ich die Fähigkeitennoch nicht mit dem Wort "yet" habe. Ich habe sie noch nicht.

3) Denken Sie daran deine Superkräfte und entwickle deine Fähigkeiten

Was machst du wirklich gut, und gibt es Platz für dich? Wenn du das von Kindern fragst, können sie es dir ohne zu zögern sagen. Meine Enkelin Dahlia sagt mir: "Ich bin ein guter Künstler - ich habe gerade ein Portrait von McKinley (der Katze) gezeichnet. Und ich habe eine gute Stimme - ich kann singen. Und eine gute Erinnerung - ich erinnere mich an die Worte. "Ich wünschte, ich könnte in die Zukunft sehen und sehen, ob sie diese Talente in die Arbeit bringt, die sie findet.

Praxis:

Stellen Sie sich selbst als Kind vor. Was hast du gerne gemacht und was weißt du, dass du gut bist? Lassen Sie Bilder entstehen. Denken Sie daran, wie es sich anfühlte Ist es immer noch wahr? Was ist jetzt noch wahr?

Und dann identifiziere die Fähigkeiten, die du brauchst, um diese latente Leidenschaft wieder zum Leben zu erwecken.

Exploration: Passions-Manifest

Diese Praxis erschien in der Dezemberausgabe 2016 von AchtsamMagazin im Artikel "Passionsregeln: Zwei Praktiken zur Entdeckung der Passion Ihres Lebens".

Passionsregeln: Zwei Übungen zur Entdeckung Ihrer Lebensleidenschaft

4 Wege, Ihrem inneren Kompass zu folgen