1440 Foundation unterstützt Calmer Choice-Programm

Ein wichtiger Befürworter von Achtsamkeitsinitiativen hat seine Unterstützung für Calmer Choice, eine Organisation in Cape Cod, Massachusetts, die Achtsamkeitsprogramme in lokale Schulen bringt, ausgeweitet.

Calmer Choice hat diese Woche angekündigt dass es Unterstützung von der 1440 Foundation erhalten wird. Calmer Choice wurde von Fiona Jensen gegründet, die in der ersten Ausgabe der Zeitschrift vorgestellt wurde ("A Lifeline for Teens, April 2013).

Von der Website der Stiftung 1440:

The Calmer Choice Programm lehrt Schüler und Klassenlehrer "Achtsamkeit" -Verteilung Techniken, mit denen die Schüler und Lehrer können sich beruhigen, wenn sie verärgert sind, entspannen ihren Körper und Geist, und verbessern ihre Aufmerksamkeit Fähigkeiten. Die Schüler lernen Praktiken, die ihnen helfen, Aufmerksamkeit zu schenken, konzentriert zu bleiben, bessere Entscheidungen zu treffen und mehr Mitgefühl und Empathie für sich selbst und andere zu entwickeln. In-Service-Programme für Lehrer und Berater bieten Verständnis dafür, wie Stress Emotionen, Gesundheit und Leistung beeinflusst. Die Klassenlehrer beteiligen sich auch mit ihren Schülern an der Achtsamkeitspraxis und erlernen Selbsthilfeinstrumente, um ihren eigenen Stress effektiv zu bewältigen und sie in ihren Klassen zu implementieren. Eltern sind eingeladen, das Programm während eines von Calmer Choice angebotenen Abend-Workshops zu erleben.

Um mehr über Calmer Choice zu erfahren, schauen Sie sich das achtminütige Video an. Wie ein Instructor in dem Video sagt, lernen Kinder, wie sich ihre Aufmerksamkeit auf das Denken und Fühlen auswirkt: "Ich habe gesehen, wie einige dieser Kinder wirklich erfahren, was ihre Aufmerksamkeit bewirkt und wie ihre Aufmerksamkeit nur ihrer Aufmerksamkeit gilt - das ist ziemlich normal dass es wandert. Und wie mit ein paar einfachen Übungen, wie sie ihre Aufmerksamkeit zurückbringen können. "

Um mehr über Calmer Choice zu erfahren, besuchen Sie calmerchoice.org.